↓ Archives ↓

#1072: Nongshim “Zha Wang” (Noodles with Roasted Blackbean Sauce)

Auf die “Zha Wang” von Nongshim habe ich mich schon lange gefreut. Dank Mike darf ich diese endlich probieren. Ob die Sauce mit “gerösteten Schwarzbohnen” schmeckt hängt auch davon ab, ob es eher süßlich oder kaffeeartig schmeckt. Ich bin jedenfalls gespannt!

Boah diese Nudeln! Wir sind hier im absoluten Premium Bereich! Dazu gibt es die Saucenmixtur, Sesamöl mit Zwiebel- und Knoblauchfragmente und eine Gemüsetüte (Kohl, Sojaprotein, Erbsen und Zwiebeln).

Zubereitung: Die Nudeln und das Gemüse werden in 600 ml kochendes Wasser gegeben und 5 Minuten gekocht. Das Wasser wird bis auf 7-8 Esslöffel abgegossen. Dann gibt man das Saucenpulver und das Sesamöl hinzu und mischt schön durch. Fertig!

Dieses Nudelgericht hat den typischen Geruch von gerösteten Schwarzbohnen. Die Nudeln, die Sauce und das Gemüse schauen einfach Klasse aus.

Ergebnis: Die Nudeln sind einfach grandios! Bitte mehr davon! Das Gemüse ist wie immer sehr lecker, die Sojaproteinkügelchen dienen der Optik und schmecken nach nichts. Die Sauce hat den typischen Röstgeschmack, es schmeckt etwas herb aber nicht zu sehr nach Kaffee. Dazu ist die Sauce auch noch recht würzig. Ich bin sehr angetan aber mein persönlicher Favorit bleiben die Ottogi “Jin Jjajang Ramen”. Sehr Gut!

Hersteller:Nongshim Co., Ltd.
Produkt:“Zha Wang” (Noodles with Roasted Blackbean Sauce)
Gewicht:134 g
Herkunft:Südkorea
EAN:031146033553
Preis:EUR 1,70
raffael_spitzeSehr Gut!
Schärfe:★☆☆☆☆ 
Optik:★★★★¾ 
Geschmack:★★★★¼ 
Preis/Leistung:★★★¾☆ 
Insgesamt:★★★★¼ 

2 Kommentare

  • Mrz 9th 201717:03
    by Mike

    Antworten

    Diese Ramen fand ich auch sehr lecker…aber nochmal essen muss nicht sein. Bin nicht so ein Fan von diesen dunklen Bohnen, was aber toll war war auf jeden Fall die Nudeln, alleine das Gewicht..;-)

  • Mrz 10th 201700:03
    by Raffael Lauser

    Antworten

    Das sind keine Ramen (Japanische Nudeln/Japanische Nudelsuppe) ?

    Die Nudeln waren perfekt ???

  • Kommentieren