#1833: Wu-Mu “Steam Seafood Flavor Ramen”

Nachdem es in den letzten Reviews vermehrt Cups oder Bowls gab, werde ich heute mal wieder einen Kochvorgang einlegen. Ich hoffe das die hiesige Meeresfrüchtevariante von Wu-Mu aus Taiwan etwas vollmundiger schmeckt, als die meisten anderen Ramen von der Sing-Lin Foods Corporation.

Die Verpackung ist für 4 Portionen ausgelegt, also gibt es auch alles 4 Mal. Dazu zählen Nudelblock, eine Öl-Verpackung mit Soja- und Garnelenöl sowie Würzpulver mit u.a. Knoblauch-, Garnelen- und Paprikapulver als auch Frühlingszwiebeln und Algen.

Zubereitung: Einen Nudelblock in 550 ml kochendes Wasser geben und 3 Minuten darin kochen. Am Ende gibt man jeweils eine Tüte vom Würzpulver und der Ölmischung hinzu und verrührt alles miteinander.

Die Ramen schaut soweit nicht schlecht aus und duftet nach Algen und Zwiebeln.

PASSt!
Schärfe:★☆☆☆☆ 
Optik:★★★½☆ 
Geschmack:★★★½☆ 
Preis/Leistung:★★★¼☆ 
Insgesamt:★★★½☆ 

Ergebnis: Kocht man das Ganze etwas länger, so quellen die Nudeln richtig schön auf. Diese sind dick, bissfest und sehr lecker. Außerdem habe ich hier nur etwa 400 ml Wasser genommen, weil die Wu-Mu Ramen in der Vergangenheit nicht besonders stark gewürzt waren. Hier entsteht eine sämige und durchaus schmackhafte Brühe. Knoblauch- und Zwiebelaroma überwiegen. Das Seafoodaroma ist hier eher dezent gehalten. Passt soweit!

Hersteller / Marke:Sing-Lin Foods Corporation / Wu-Mu
Produkt:Steam Seafood Flavor Ramen
Gewicht:321 g
Herkunft:Taiwan
EAN:4710175565551
Preis:3,79 €

0 Kommentare zu “#1833: Wu-Mu “Steam Seafood Flavor Ramen”Kommentar hinterlassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: