#1780: Acecook “Oh! Ricey Phở Gà” (Instant Rice Noodles Chicken Flavour) Bowl

Für stolze 1,29 € konnte ich diese Schüssel bei meinem Asiaten in Aalen ergattern. Der Kauf kam nur wegen HappySouper zu Stande. Ist halt was neues – aber dennoch viel zu teuer. Ehrlicherweise fand ich in der Vergangenheit Phở Bò Varianten (also mit Rind) schmackhafter als die Hühnerversionen. Mal schauen ob das Teil dennoch im Geschmack (wenn auch nicht preislich) punkten kann.

In der Schüssel befinden sich Reisnudeln, Palmöl, das Suppenpulver mit u.a. Sojasaucenpuder, eine Tüte mit Frühlingszwiebeln, Koriander und Weizenprotein als Fleischersatz sowie eine Plastikgabel.

Zubereitung: Man öffnet den Deckel zur Hälfte und gibt alle Tüten hinzu. Nun befüllt man die Schüssel mit kochendem Wasser bis zur Innenlinie. Zugedeckt soll alles 3 Minuten ziehen. Vor dem Verzehr gut umrühren.

Optisch schaut diese Phở echt lecker aus. Das Ganze duftet recht weihnachtlich aber auch ein wenig nach Hühnchen.

Okay!
Schärfe:★☆☆☆☆ 
Optik:★★★★½ 
Geschmack:★★★☆☆ 
Preis/Leistung:★★☆☆☆ 
Insgesamt:★★★¼☆ 

Ergebnis: Die Reisnudeln sind nicht schlecht, recht weich aber auch geschmacksneutral. Das Gemüse geht in Ordnung. Das Fake-Fleisch schmeckt nach nichts und hat eine komische Textur. Die Brühe schmeckt süßlich, weihnachtlich und auch nach Hühnerfleisch. Diese finde ich gar nicht schlecht. Aber insgesamt ist mir das Ganze 1. zu teuer und 2. dann doch zu unaufgeregt. Okay!

Hersteller / Marke:Acecook Vietnam Joint Stock Company
Produkt:"Oh! Ricey Phở Gà" (Instant Rice Noodles Chicken Flavour) Bowl
Gewicht:70 g
Herkunft:Vietnam
EAN:8934563219147
Preis:1,29 €

4 Kommentare zu “#1780: Acecook “Oh! Ricey Phở Gà” (Instant Rice Noodles Chicken Flavour) BowlKommentar hinterlassen →

  1. ich kaufe die immer im 30er Paket, da kosten sie viel viel weniger.
    Du hast völlig recht, pur sind diese Nudeln langweilig und wnen man sie auch nur eine Minute zu lange im heißen Wasser lässt, sind sie sofort Matsch und zerfallen beim Essen. Sehr fragile Konsistenz.
    Man kann sie aber sehr gut als Einlage für selbstgekochte Suppen benutzen, wenn man sie einfach nur mit warmem Wasser aus dem Hahn einweicht und dann in die Suppe gibt. Dashalb nehme ich sie immer beim Camping mit, dann brauche ich nicht mal einen Wasserkocher. ich mache mir einfach eine Suppe mit Hühnerfleisch und Gemüse in der Mikrowelle und würze sie mit den Tütchen, und gebe dann die eingeweichten Nudeln hinein. Den Geschmack finde ich schön authentisch , typisch für Pho.
    Diese Suppen in der Schale kosten immer mehr als die Tütenversion. Deshalb kaufe ich sie nicht. Außerdem brauchen sie viel mehr Platz zum Lagern. 5 solche Schalen brauchen so viel Platz wie 30 Tütchen.
    Vielleicht spielt das beim Preis auch eine Rolle.

  2. Naja, ich habe hier nur Sachen auf Vorrat da, die mir auch “pur” richtig Klasse schmecken. Aufpimpen geht aber immer, da muss ich dir recht geben. Und Bechersuppen sind eigentlich nur nützlich wenn man auf der Arbeit oder sonst wo ist und nicht das passende Geschirr zur Hand hat.

  3. Hätte ich doch fast vergessen zu kommentieren.
    Ich hatte … Vorgestern? die Tütenvariante.
    Alle in Allem eine solide Reisnudel-Hühnersuppe.
    Nicht mehr, nicht weniger.
    Das Fake-Fleisch hätten Sie sich sparen können. Geschmackslos.
    Schulnote: 3+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: