#1382: Samyang "Chacharoni" (Chinese Soybean Paste Stir Noodle)   (Update 2021)

#1382: Samyang “Chacharoni” (Chinese Soybean Paste Stir Noodle) (Update 2021)

#1382: Samyang "Chacharoni" (Chinese Soybean Paste Stir Noodle)   (Update 2021)Hier habe ich noch ein Nudelgericht aus einer vergangenen Online Bestellung. Heute gibt es also Chacharoni von Samyang. Das sind Nudeln mit chinesischer Sojabohnenpaste. Ich hoffe die Paste schmeckt nicht zu herb. Das kam nämlich auch schon vor.

#1382: Samyang "Chacharoni" (Chinese Soybean Paste Stir Noodle)   (Update 2021)Neben Nudelblock gibt es hier noch die Sojabohnenpaste und etwas Grünzeugs (Röstzwiebeln, Chinakohl und Erbsen) mit texturiertes, pflanzliches Protein.

Zubereitung: Nudeln und Trockenmix in einen Topf mit 500ml kochendem Wasser geben und ca. 5 Minuten kochen lassen. Wasser abgießen und flüssige Paste hinzufügen, gut vermischen sowie servieren.

Edit von Simon: Ich kann nicht sagen ob Raffael einen Schritt vergessen hat oder die Zubereitung verändert wurde. Aber aktuell ist sie so: Die Nudeln und das Gemüse für 5 1/2 Minuten in 500ml Wasser kochen. Das Wasser dann bis auf 8 Esslöffel abgießen (oder wie ich, vorher entnehmen und dann den Rest abgießen.) Dann die Nudeln mit den 8 EL Wasser wieder in den Topf und die Sauce dazu. Vermengen und für 1 1/2 Minuten unter ständigem rühren braten / köcheln lassen. Bis nur noch etwa 2 EL Sauce vorhanden sind Fertig. Das artet schon fast in Arbeit aus. :-p

Das Nudelgericht schaut schon Mal spannend aus. Es duftet süßlich-schokoladig sowie würzig.#1382: Samyang "Chacharoni" (Chinese Soybean Paste Stir Noodle)   (Update 2021)

#1382: Samyang "Chacharoni" (Chinese Soybean Paste Stir Noodle)   (Update 2021)
Verpackungsdesign von 2021

#1382: Samyang "Chacharoni" (Chinese Soybean Paste Stir Noodle)   (Update 2021)Passt!
Schärfe:★☆☆☆☆ 
Optik:★★★★☆ 
Geschmack:★★★½☆ 
Preis/Leistung:★★★¾☆ 
Insgesamt:★★★¾☆ 
Ergebnis: Die Nudeln sind mal wieder sehr lecker, bissfest und sättigend. Das Gemüse hält sich etwas zurück und die Proteinkügelchen dienen nur der Optik. Die Sauce ist geschmacklich schon ein wenig funky. Es schmeckt einerseits süßlich-schokoladig sowie etwas fruchtig-würzig aber im Abgang gibt es eine gewisse Herbe, die nicht zu stark ist. Ich fand es eine gelungene Abwechslung. Passt!

 

#1382: Samyang "Chacharoni" (Chinese Soybean Paste Stir Noodle)   (Update 2021)Gut!
Schärfe:½☆☆☆☆ 
Optik:★★★★☆ 
Geschmack:★★★★¼ 
Preis/Leistung:★★★¾☆ 
Insgesamt:★★★★☆ 

Fazit: Die kochenden Nudeln und Gemüse riechen echt lecker nach Zwiebeln. Optisch ist das ganze am Ende ganz chick, schön dunkel. Das fertige Gericht riecht fast schon neutral. Leicht nach Soja.
Die Nudeln sind wie immer bei Samyang Top. Die Sauce schmeckt nach Zwiebeln, (Schwarz)bohnen und ganz leicht “erdig”. Dazu kommt eine leichte Specknote!? Wo kommt die denn her? (Die Inhaltsangaben der Verpackung klären es: Künstliches Rindfleischpulver. Finde trotzdem das es mehr (Schweine)Speck als Rind ist). Das ist überraschend, passt sehr gut. Im Gesamtpaket erinnert es doch an: #893: Paldo “Jjajangmen Chajang Noodle” und #010: Nongshim “Chapagetti Chajang Myun” Diese Nudeln kommen auf jeden Fall mal wieder in den Einkaufswagen.

Hersteller / Marke:Samyang Foods Co., Ltd.
Produkt:Chacharoni" (Chinese Soybean Paste Stir Noodle)
Gewicht:140 g
Herkunft:Südkorea
EAN:074603005922
Kaufort:
Preis:1€
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Fazit, neues Verpackungsfoto und (geänderte?) Zubereitung hinzugefügt. Da hätte ich auch gleich einen Neutest machen können… 😜

Japp. Gleicher BC.

3
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
%d Bloggern gefällt das: