↓ Archives ↓

Posts Tagged → JoyShare

#1386: JoyShare “Instant Onion Noodles” YiBinRanMian

Endlich…das ist das letzte Testobjekt von JoyShare. Ich bin froh, wenn es vorbei ist. Kein einziges Produkt konnte mich überzeugen. Die waren einfach zu Szechuanpfefferlastig, überwürzt und teilweise komisch. Bei Zwiebeln habe ich zumindest eine minimale Hoffnung, dass es besser läuft.

Continue reading →

#1385: JoyShare Instant Noodles “Beijing-Art YiBinRanMian”

Was mich hier heute geschmacklich erwartet, kann ich nicht sagen. Aber nach den vorangegangenen JoyShare Nudelgerichten, bin ich wenig euphorisch. Wahrscheinlich gibt es wieder viel Szechuanpfeffer.

Continue reading →

#1383: JoyShare Instant Noodles “Black Beans YiBinRanMian”

Die vergangenen JoyShare Nudelgerichte waren allesamt nicht so der Reißer. Daher bin ich auch sehr skeptisch, ob das hiesige Nudelgericht mit Schwarzer Bohnenpaste etwas taugt.

Continue reading →

#1376: JoyShare Instant Noodles “XO-Sauce YiBinRanMian”

Nun teste ich ein weiteres Produkt von JoyShare in der Geschmacksrichtung XO-Sauce. Dabei handelt es sich um eine scharfe Sauce mit Meeresfrüchte und Gemüse. Ich habe diese Sauce noch nie probiert und bin daher gespannt auf das Resultat.

Continue reading →

#1371: JoyShare Instant Noodles “Fiery YiBinRanMian”

Nun schaue ich mir das Nächste Nudelgericht von JoyShare an. Ich hoffe das es mich geschmacklich nun ein wenig mehr überzeugen kann, immerhin waren die Teile mit 1,89€ sehr teuer. Die Verpackung schaut mal wieder sehr cool aus.

Continue reading →

#1365: JoyShare Instant Noodles “Spicy YiBinRanMian”

Also vom heutigen Testkandidaten habe ich auch noch nie gehört. Bestellt habe ich das quadratische Teil bei Ugou für stolze 1,89€. Ich gebe es zu: Die Verpackung hat mich einfach angesprochen. Hoffentlich passt auch der Inhalt. Und da ich etwas erkältet bin, muss es etwas scharfes sein.

Continue reading →

Große Bestellung

Ich und mein Kumpel Dome haben schon zum 2. Mal dieses Jahr online Nudelsuppen bestellt. Das liegt daran, dass ich ihn 1. dafür begeistern konnte und ich 2. immer auf der Suche nach neuen Testobjekten bin.

Continue reading →