#1186: Samyang „K-FOOD kimchi song song ramen“

In letzter Zeit hatte ich sehr viel Glück mit neuen Ramen, ich habe die ganze Palette der Samyang Buldak Bokkeummyeon gefunden…alle Versionen die es in Korea auch gibt bis auf die neue lila Packung mit Szechuan Pepper (Samyang Mala Buldak Bokkeummyun). Ich habe mich reichlich eingedeckt, natürlich auch für Raffi (Danke dir!)…es macht Sinn ab und an zum großen Korea Markt zu fahren…und zum Schluss noch bei meinem Koreaner um die Ecke…die neue Samyang „K-FOOD kimchi song song ramen“ erwischt. Zwar auch wieder Bratnudeln, aber ich kann bei Kimchi nie widerstehen. Meistens sind die Teile echt lecker…ob das hier auch der Fall ist werden wir sehen.

#1183: Kailo Brand „Oriental Style Instant Noodle Onion Flavour“

Kailo Brand macht durchaus anständige Bowl Suppen. Die Tütenversionen waren bisher nicht so mein Fall. Der heutige Testkandidat mit Zwiebelgeschmack sollte dann doch eher was für mich sein, ich liebe Zwiebeln. Vielen Dank an meine Schwester Micha, welche dieses Produkt in Frankreich für mich gekauft hat.

#1181: Natur Compagnie „Dhal Linsensuppe“

Heute gibt es eine indische Linsensuppe namens „Dhal“. Im März habe ich die Bechervariante mit Couscous und Linsen getestet. Dort habe ich die doch recht trockenen Linsen bemängelt. Da die Linsen hier richtig gekocht werden müssen, dürfte das dieses Mal kein Problem mehr darstellen (hoffentlich). Auch hier bedanke ich mich wieder bei Natur CompagnieHeirler Cenovis und insbesondere bei Isa für die vielen Testobjekte!

#1179: Samyang „Stew Type Buldak Bokkeummyeon“ (HOT Chicken Flavor Ramen)

Vor einiger Zeit haben wir ja schon mit der #1098 die o.g. Samyang getestet und das mit sehr gutem Ergebnis. Die Tage habe ich bei meinem Koreaner die Big Cup Version gesehen und gekauft, trotz des wie ich finde hohen Preises von 1,80 Euro (wenn man bedenkt, dass in der normalen Packung 20 Gramm mehr Inhalt ist und diese nur um die 1 Euro gekostet hat). Nun, ich wollte diese ja dennoch testen, von daher habe ich sie mitgenommen, logisch.

#1176: Natur Compagnie „Dhal Indian Taste“

Linsen bei Natur Compagnie, da hatte ich bisher leider so meine Probleme. Sowohl beim Dhal Couscous aus dem Becher als auch bei der Dhal Linsensuppe (der Testbericht entstand als ich kein Internet hatte und wird demnächst noch veröffentlicht) waren die Linsen zu hart, zu trocken und zu mehlig. Ich hoffe es wird dieses Mal viel besser!

#1174: Natur Compagnie „Tomaten Cremesuppe“

Wie jetzt, hat der ernsthaft 1 Woche lang keine Suppe mehr getestet? Nö! Wegen eines Blitzschlags hatte ich eine Woche lang kein Internet mehr daheim und die Telefonleitung war auch tot. Ich habe tatsächlich noch 6 weitere Testberichte in der Hinterhand. Diese werde ich nach und nach veröffentlichen. Und Mike aus Kölle hat auch noch was in petto.

#1171: Natur Compagnie „Bauernhofsuppe Kleine Farm“

Nachdem ich mich mit der Buchstabensuppe von Natur Compagnie schon ein wenig in meine Kindheit zurückversetzt gefühlt habe, folgt heute ein Testkandidat, der mit Nudeln in Tierform noch eins drauf zu setzen vermag. Auch hier bedanke ich mich wieder bei Natur CompagnieHeirler Cenovis und insbesondere bei Isa für die vielen Testobjekte!

#1170: GAGA „Mi Keriting Sayur“ Mi Goreng Rasa Iga Goreng Pedas

Heute gibt es einen Testkandidaten aus dem Hause „GAGA“. Diese Nudelschmiede ist auf unserem Blog noch nie erschienen und daher eine Premiere! Dabei handelt es sich um „Spicy Fried Rib Flavour“, also Bratnudeln mit würzigem Rippchengeschmack. Vielen Dank an Mike aus Kölle für dieses Teil!

#1167: Natur Compagnie „Hirse Mediterranean Taste“

Hirse ist eine Getreideart, die wir noch gar nicht in irgendeiner Form im Blog hatten. Ehrlicherweise kann ich mich gar nicht erinnern, ob ich überhaupt jemals Hirse gegessen habe (vielleicht mit einer anderen Getreideart kombiniert). Ich bin jedenfalls sehr gespannt auf dieses mediterrane Gericht. Vielen Dank nochmal an Natur Compagnie, Isa und Heirler Cenovis für das neuerliche Paket!