↓ Archives ↓

#1317: Sichuan Baijia “Yibin Double Pepper Noodles”

Ich glaube heute erwartet mich etwas Scharfes. Die Verpackung ist zwar stylisch und die lesende Dame eher zahm aber laut Zutatenliste wurde ordentlich Chili verwendet. Ich hoffe das ist kein Übersetzungsfehler. An dieser Stelle wünsche ich noch Mike alles liebe zum Geburtstag!

In der Verpackung befinden sich frische Nudeln, ein Ölbeutel mit Chili, Sesam und Gewürzen, Würzpulver und ein weiterer Beutel mit extra Chili.

Zubereitung: Die Nudeln in eine Schüssel geben und mit 350 ml kochendem Wasser (in Klammern steht 85°C heiß drauf) übergießen. Zugedeckt soll alles 2 Minuten ziehen. Danach gießt man das Wasser ab und vermischt die Nudeln mit den Gewürzen.

Sichuan Baijia meinen es verdammt ernst. So viel Chili hatte ich (glaube ich) noch nie. Zumindest nicht bei einem Nudelgericht. Es riecht lecker, würzig und nach Chili sowie Szechuanpfeffer.

Hot!
Schärfe:★★★★★ 
Optik:★★★★¼ 
Geschmack:★★★¾☆ 
Preis/Leistung:★★★☆☆ 
Insgesamt:★★★★☆ 
Ergebnis: Ja leck mich am…Das ist echt mega scharf. Also da muss man sich nicht vor Samyang verstecken. Es ist zwar nicht so scharf wie deren 2x Spicy aber dennoch für Anfänger gefährlich. Die Schärfe ist nachhaltig und brennt auch noch nach 15 Minuten. Vom Geschmack her wurde mit Sicherheit eine Chili der Gattung Capsicum Annuum verwendet. Dazu wurde auch noch Szechuanpfeffer angebracht, das Mundgefühl wird wieder mit einer Säure auf der Zunge begleitet. Geschmacklich ist das Ganze gut. Es schmeckt sehr würzig, die Nudeln sind Spitze und allein wegen der Schärfe ist das Nudelgericht eine sehr coole Sache.

Hersteller / Marke:Sichuan Baijia Food Co.,Ltd
Produkt:Yibin Double Pepper Noodles
Gewicht:215 g
Herkunft:China
EAN:6926410333030
Preis:1,79 EUR

2 Kommentare

  • Mrz 19th 201812:03
    by Uwe

    Antworten

    “Capsicum is love, capsicum is life!” \( ̄▽ ̄)/




    1
  • Mrz 24th 201808:03
    by Raffael Lauser

    Antworten

    Deswegen betreibe ich auch einen eigenen Chilianbau hehe




    0
  • Kommentieren