#1017: New Touch  „Sugomen Niigata Seabura Shoyu Ramen“

#1017: New Touch „Sugomen Niigata Seabura Shoyu Ramen“

new-touch_sugomen-niigata-seabura-shoyu-ramen_bild-1Diese Spezialität aus der Japanischen Präfektur Niigata ist bekannt für das enthaltene „Seabura“, also ganz viel Schmalz. Hört sich nach genau der perfekten Ramen an für das aktuelle Winterwetter.

Die Bowl aus Styrofoam ist in glänzendem Gold beschichtet und kündigt schon mal an dass wir uns hier im Premium Segment bewegen. Bisher hat mich auch noch keine Ramen von New Touch enttäuscht.

new-touch_sugomen-niigata-seabura-shoyu-ramen_bild-2In der Bowl gibts neben dem Nudelnest erstmal eine grosse Tüte mit Shoyu und dem Schweineschmalz. In einer zweiten Tüte befinden sich getrocknete Bambussprossen, Zwiebeln und Frühlingszwiebeln. Zur Abrundung gibt’s dann noch eine Scheibe Chashu, also marinierter Schweinebraten.

Nach der Zubereitung schwimmt der Schmalz richtiggehend auf der Suppe. Hört sich jetzt alles nicht so lecker an? Ist es aber! Die Brühe ist entsprechend kräftig und doch nicht zu salzig. Die luftgetrockneten Nudeln von New Touch sind wie immer absolute Oberklasse und die enthaltenen Zutaten passen perfekt und ergeben eine vollständige Mahlzeit „out of the bowl“.

new-touch_sugomen-niigata-seabura-shoyu-ramen_bild-4Was will man da noch mehr? Das Fazit ist klar: Super!

Hersteller:New Touch (Yamadai)
Produkt:Sugomen Niigata Seabura Shoyu Ramen
Gewicht:122 g
Herkunft:Japan
EAN:4903088008226
Preis:EUR 5,20
Beurteilung_1_TopSuper!
Schärfe:★¾☆☆☆ 
Optik:★★★★¼ 
Geschmack:★★★★¾ 
Preis/Leistung:★★★¼☆ 
Insgesamt:★★★★☆ 

0 Kommentare zu “#1017: New Touch „Sugomen Niigata Seabura Shoyu Ramen“Kommentar hinterlassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.