↓ Archives ↓

#083: Omachi “Lẩu tôm chua cay” Sour Shrimp Flavour

Die Reihe der eher ungefährlichen Tests wird heute konsequent fortgesetzt: Zwar ist mir “Omachi” bisher gänzlich unbekannt, aber DJ Shrimp in Kollaboration mit MC Instantnudel geht selten in die Hose. Ran also ans verkosten der Variation “Lẩu tôm chua cay”..

Bei grob geschätzten 90% der verfügbaren Suppen wird die Geschmacksvariante “Tom Yum” probiert, und auch wenn meine Kenntnisse der vietnamesischen Sprache doch etwas begrenzt sind wurde hier offensichtlich etwas anders versucht – oder zumindest besteht meinerseits eine gewisse Hoffnung. Leider gibt auch der Importsticker relativ wenig Auskunft, also was wäre besser als das Zeugs nicht einfach zu probieren?

Großzügig geht’s im Inneren der 80g Tüte zu, hier findet sich nebem der Brühwürze und Würzöls noch eine stattliche Tüte mit Trockengemüse, und gemeinsam will dieses Trio jetzt gewässert werden – so soll’s dann auch sein.

Der Zubereitungsempfehlung nach soll 400 ml Wasser hinzugefügt werden und das ganze für drei Minuten sich selbst überlassen bleiben, anschließend offeriert sich ein ähnliches Bild wie hier:

Wie zu erkennen habe ich als Tuningmaßnahme noch ein geshreddertes Spiegelei sowie etwas Sesamöl hinzugefügt. Allerdings ist schon vorher kein wirklicher Shrimp-Geschmack festzustellen gewesen, dafür allerdings etwas, was enfternt an den “Green Curry”-Flavour von Mama erinnert. Die gesamte Brühe schmeckt sehr fruchtig und speziell das später hinzugefügte Sesamöl verleith dem Ganzen eine sehr, sehr feine Note. Unbedingt zu empfehlen.

Hersteller:Omachi
Produkt:Lẩu tôm chua cay
Gewicht:80 g
Herkunft:Vietnam
Preis:0,45 EUR
SUPER!
Schärfe:☆☆☆☆☆ 
Optik:★★★¾☆ 
Geschmack:★★★★½ 
Preis/Leistung:★★★★★ 
Insgesamt:★★★★½ 

Keinen Kommentar

Willst Du nicht der Erste sein?

Kommentieren