#717: Indomie Instant Noodles “Special Chicken Flavour” (Rasa Ayam Spesial)

Heute teste ich eine Indomie Suppe aus Saudi-Arabien. “Special Chicken Flavour” soll es sein. Das müsste die letzte Suppe von der Schwiegermama meiner Schwester sein, vielen Dank nochmal dafür!

In der Verpackung befindet sich neben Nudelquader ein Doppelgewürzbeutel mit Suppenbasis und Chili sowie das “Seasoning Oil”.

Zubereitung: Die Nudeln werden in 300-400 ml Wasser für 3 Minuten gekocht. Dann werden die Gewürze hinzugefügt. Fertig!

Klar, die Indomie Produkte sehen ohne Gemüse immer etwas langweilig aus. Diese Suppe riecht aber sehr lecker.

Ergebnis: Die gekochten Indomie Nudeln sind super. Die Suppe hat eine leichte Schärfe, welche mir durchaus taugt. Die Brühe schmeckt nach Huhn und Röstzwiebeln. Rundes Ding!

Hersteller:Pinehill Arabia Food Ltd.
Produkt:“Special Chicken Flavour” (Rasa Ayam Spesial)
Gewicht:75 g
Herkunft:Saudi-Arabien
EAN:089686120196
Preis:
raffael_ok.Sehr Gut!
Schärfe:★★¼☆☆ 
Optik:★★★☆☆ 
Geschmack:★★★¾☆ 
Preis/Leistung:★★★¾☆ 
Insgesamt:★★★½☆ 

7 Kommentare zu “#717: Indomie Instant Noodles “Special Chicken Flavour” (Rasa Ayam Spesial)Kommentar hinterlassen →

  1. Die war’s heute bei mir zum Mittag, allerdings kann ich deine Begeisterung nicht teilen: Brühe sehr lecker, Nudeln nur langweiliger Durchschnitt. Muss ich nicht noch einmal haben.

  2. Ich weiß natürlich das der Hauptsitz von Indofood auf Indonesien liegt. Aber die haben auch Fabriken in Nigeria oder Saudi-Arabien – und die hier von mir getestete Nudelsuppe wurde eben in Saudi-Arabien von Pinehill Arabia Food Ltd. produziert und von der Schwiegermama meiner Schwester in Dubai gekauft.

  3. Geruch: Leicht nach Gemüse / Zwiebeln und Huhn.
    Geschmack: Die Brühe ist/war die ersten Löffel leicht wässrig, wird aber besser.
    Recht Zwiebelig, angenehme Schärfe. Huhn kann man eventuell erahnen.
    Gute Nudeln.

    Empfehlung: Nicht nach Angaben kochen.
    400ml Wasser sind zuviel. Ich habe 350 genommen, 300 wären wohl noch vermutlich noch besser gewesen.
    Ebenfalls denke ich das es Mumpitz ist bei einer Suppe das Pulver und Öl vorher separat zu vermischen.

    Passt wohl soweit.
    3 von 5.

    P.S. Ich frage mich nur jetzt schon wie wohl die Onion Chicken wird…
    Kann ja irgendwie nicht groß anders schmecken. 🤔
    P. P. S Zumindest bewusst ist mit gerade zum ersten Mal aufgefallen das auch die Zubereitung in der Mikrowelle “angeboten” bzw. beschrieben wird.

  4. Bei den Indomie Suppen kann man ruhig Wasser sparen, die sind wahrlich nicht die großen Aromabomben.

    Ich glaube die Onion Chicken war auch nicht großartig anders. Aber ist schon einige Jahre her, als ich die zuletzt hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: