#2465: In Taste „Quality Beef Hovězí Instantní Nudlová Polévka (Instant Noodle Soup)“

Ich habe es die Tage ja schon im Discord gepostet: Ich habe mal wieder bestellt. Alles. Also alles was ich an Suppen von In Taste gefunden habe. Ich habe zwar vorher nie was von denen gehört / gesehen / gelesen, aber so bin ich halt. Also PREMIERE. Hier mit Rind aus der „Quality“ Serie.

Inhalt / Zutaten:
Instantnudeln ohne Ei: Weizenmehl, Palmfett, Salz, Zucker, Säureregulatoren (Natriumcarbonat, Kaliumcarbonat), Verdickungsmittel (Guarkernmehl).
Gewürze: Salz, Geschmacksverstärker (Natriumglutamat, Dinatriumribonukleotide), Maltodextrin, getrocknetes Gemüse [Karotten, Röstzwiebeln (Zwiebeln, Sonnenblumenöl), Tomate], Zucker, Hefeextrakt, Aroma, Gewürzmischung, Proteinhydrolysat (enthält Soja), Farbstoff (Ammoniak-Sulfit-Karamell).

Zubereitung: 350ml Wasser aus dem Wasserkocher, eine Schüssel, was zum Abdecken sowie 3min eurer Zeit werden hier benötigt.

Zwischenfazit (Geruch & Optik): Riecht einfach nur mild würzig.
Sieht nicht sonderlich spannend aus.

OK
Schärfe:½☆☆☆☆ 
Optik:★★★¼☆ 
Geschmack:★★★¼☆ 
Preis/Leistung:★★★☆☆ 
Insgesamt:★★★¼☆ 

Fazit: Die Nudeln sind ok. Leicht teigig und für mich auch ein wenig zu weich.

Die Möhren sind einfach viel zu klein um eine große Rolle zu spielen. Immerhin einigermaßen knackig.

Die Brühe ist angenehm zu Schlürfen. Ein bissl Soja. Leichte Kräuternote. Ein Hauch von Rind(Fleisch) im Hintergrund.

Schärfe ist nicht wirklich vorzufinden.

Ein okayer Einstand.


Hersteller / Marke:Altin JM Group s.r.o.
Produkt:In Taste Quality Beef Hovězí Instantní Nudlová Polévka (Instant Noodle Soup)
Gewicht:65g
kcal 100 ml/g (Gesamt):471 kcal
Herkunft:Tschechien
EAN:8595153900632
Kaufort:geschmackvonasien.de
Preis:0,60€

1 Kommentar zu “#2465: In Taste „Quality Beef Hovězí Instantní Nudlová Polévka (Instant Noodle Soup)“Kommentar hinterlassen →

  1. Bei tschechischen Instantnudeln und der einzelnen weißen Tüte muss ich sofort an die von „mammita“ denken. Die fand ich damals überwiegend sehr langweilig. Denke mal das ich damals den gleichen Hersteller erwischt habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d Bloggern gefällt das: