↓ Archives ↓

#216: Unif 100 “Furong Shrimp Flavor”

unif-100-furong-shrimp-1Herzlich Willkommen, Unbekannter. Wovon ich spreche? Der Hersteller “Unif” war mir bisher gänzlich unbekannt, außerdem kann ich mit der Geschmacksrichtung “Furong” auch nicht viel anfangen – und die Google Bildersuche endet in mit Möpsen. Also Grund genug, mir dieses Erzeugnis in den Hals zu kippen (nur sprichwörtlich)..

unif-100-furong-shrimp-2Das Cover ist 08/15 und Furong bleibt eine für mich unbekannte Zutat – aber sei’s drum, mit Shrimps und Nudeln alleine kann ich bisweilen auch schon glücklich gemacht werden. Neben dem runden Nudelnest gibt’s noch eine relativ große Tüte Gemüse (Chinakohl, Frühlingszwiebeln, Möhren und Schnittlauch), Würze und etwas nach Kettenfett aussehende Aromapaste.

Bedingt durch die Packungsgröße soll hier 500 ml Wasser beigegeben werden, also sollte die verwendete Schüssel ein entsprechendes Volumen besitzen.

unif-100-furong-shrimp-3

Schmeckt ausgesprochen gut, wenn auch unspektakulär. Nach Shrimp schmeckt hier allerdings nichts, aber was auch immer Furong ist: Negativ aufgefallen ist mir nichts – die Brühe ist durchaus genießbar. Die Nudeln besitzen eine ordentliche Bissfestigkeit ohne matschig zu sein, besonders nett ist der knackige (tatsächlich) Kohl hervorzuheben.

Hersteller:Guangzhou President Enterprises Corp.
Produkt:Unif 100 “Furong Shrimp Flavor”
Gewicht:103 g
Herkunft:China
EAN:6920077415320
Preis:EUR 0,85
marcus_04_gutGUT!
Schärfe:★★½☆☆ 
Optik:★★★½☆ 
Geschmack:★★★½☆ 
Preis/Leistung:★★★★☆ 
Insgesamt:★★★¾☆ 

3 Kommentare

  • Jun 29th 201716:06
    by Raffael Lauser

    Antworten

    Heute gab es mein erstes Unif Produkt. Achja: “Der Stadtbezirk Furong ist ein Stadtbezirk der bezirksfreien Stadt Changsha, der Hauptstadt der chinesischen Provinz Hunan”. Wieder was gelernt ;-)

    Optisch schaut die Suppe gar nicht schlecht aus und es riecht nach Sesam, dieses Aroma kommt vom “Kettenfett”.

    Die Nudeln gefallen mir sehr gut und das Gemüse ist schön knackig, dass stimmt. Die Brühe schmeckt unspektakulär, ein wenig würzig und süß. Dazu eine Sesamnote und am Ende eine ganz feine Pfeffrigkeit. Ein solides, gutes Süppchen.




    0
  • Jun 30th 201711:06
    by Marcus

    Antworten

    Mit “Furong” könnte aber auch die Stadt in Malaysia gemeint sein, alternativ auch die Baumwollrose der Gattung Hibiscus Mutabilis.. :D




    0
  • Jun 30th 201715:06
    by Raffael Lauser

    Antworten

    Ja, in Wahrheit gab es Baumwollrosenextrakt in der Suppe :D




    0
  • Kommentieren