#1882: YumYum Asian Cuisine „Chicken Flavour“ (Update 2022)

Da der letzte Testbericht dieser Hühnervariante schon mehrere Jahre zurück liegt und sich auch Name sowie Design verändert haben, wird es Zeit für einen Neu-Test. Mit YumYum Nudeln aus dem Billig-Sektor macht man eigentlich selten etwas falsch – hier gibt es wirklich Geschmack für wenig Geld. Etwas überrascht bin ich, dass ich damals nicht so wirklich zufrieden war.

Design 2020

Neben Nudelnest gibt es noch einen Doppelgewürzbeutel mit Würzpulver und Chilipuder sowie eine Öltüte mit Knoblaucharoma. Die Zutaten bestehen ansonsten aus u.a. Palmöl, Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Chili, Pfeffer und Hühnerfleischaroma.

Die Zutatenliste im Detail.

Dazu die Nährwerttabelle.

Zubereitung: Inhalt einer Packung in eine Schüssel geben. Etwa 320 ml kochendes Wasser dazu geben. Schüssel 3 Minuten abgedeckt stehen lassen. Vor dem Servieren gut umrühren.

Auch wenn ich krank bin, bin ich total froh immerhin riechen und schmecken zu können. Die hiesige Suppe riecht echt lecker nach Knoblauch und Hühnchen. Optisch geht das Teil soweit in Ordnung.

GUt!
Schärfe:★☆☆☆☆ 
Optik:★★★½☆ 
Geschmack:★★★★¼ 
Preis/Leistung:★★★★¾ 
Insgesamt:★★★★¼ 

Ergebnis: Die Nudeln haben einen leicht getreidigen Geschmack und sind durchaus bissfest und gelungen. Die Brühe ist etwas ölig und schmeckt lecker nach Knoblauch und Hähnchenfleisch. Trotz Chilipulvers kann ich keinerlei Schärfe ausmachen. Ich bin von der Suppe wirklich angetan und kann mir vorstellen, diese öfters mal auf der Arbeit zu essen. Gut!

Hersteller / Marke:Wan Thai Foods Industry Co.,Ltd. / YumYum
Produkt:Asian Cuisine "Chicken Flavour"
Gewicht:60 g
kcal 100 ml/g (Gesamt):74 / 281 kcal
Herkunft:Thailand
EAN:8852018101024
Kaufort:Mix Markt
Preis:0,45 €

7 Kommentare zu “#1882: YumYum Asian Cuisine „Chicken Flavour“ (Update 2022)Kommentar hinterlassen →

  1. Die Topfvariante war hier einen Monat lang nirgends erhältlich. Ich geriet bereits in Panik. Ist mir schon öfter passiert, dass mein Geschmack am Geschmack der Allgemeinheit vorbei ging und etwas aus den Regalen genommen wurde, das ich mochte.
    Habe deshalb gerade die Päckchenversion verspeist und muss sagen, sehr lecker! Natürlich kam noch Chili rein. Aber auch ohne war es echt gut und ein bisschen knoblauchlastig.

    1. Ich glaube allerdings nicht das eine YumYum Bechersuppe etwas ist, dass am Geschmack der Allgemeinheit vorbei geht. Daher ist es durchaus ungewöhnlich, dass diese nicht mehr erhältlich ist.

          1. Ich würde es auf Corona schieben, da scheint es bei allen möglichen Produkten immer wieder Lieferengpässe zu geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d Bloggern gefällt das: