↓ Archives ↓

#1043: Asia “Teriyaki Chicken” Cup

Letzte Woche im Aldi Prospekt gesehen: Aldi hat mal wieder China Woche. So weit so gut…dieses Mal auch Cups. Es scheint sich hauptsächlich um Bratnudeln zu handeln. Folgende Sorten waren vorhanden: Teriyaki Chicken, Beef Wasabi und Classic. Ich war etwas überrascht, weil Aldi ja normalerweise nur die 4er Packs mit den bereits bekannten Instant Nudeln für 99 Cent hat. Andererseits aber Klasse da neue Test Objekte.

Habe gestern Abend dann die Teriyaki Chicken ausprobiert. Anleitung steht auf der Folie, Wasser bis zur Markierung einfüllen, erhitzen in der Microwelle oder mit dem Wasserkocher Wasser erhitzen und dann drüber gießen. 3 Minuten mit geschlossenem Deckel abwarten und dann das Wasser (vorher schwarzer Deckel drauf) abgießen. Danach die beigefügte Soße aus der Tüte drunter rühren.

Also ich bin echt begeistert …vor allem weil es ein Nudelgericht und in dem Sinne keine Suppe ist. Mal was anderes…die o.g. Sorte schmeckte würzig, von Schärfe keine Spur. Von Huhn allerdings auch nicht…nur was Gemüse drin und Huhnstück sollten das wohl sein. Schmeckte aber neutral von daher…bin mir nicht sicher ob das Huhn Stücke sein sollten.

Fazit: Unbedingt kaufen, mal was anderes im Cup und günstig, satt wird man eher mit 2 Cups…eher ne leckere Zwischenmahlzeit.

Achja: Noch was vergessen beim Test zu erwähnen. Die Cups sind recycelbar, Papp Umverpackung kann vom Kunststoffbecher abgelöst werden. So ein Streifen Pappe muss seitlich abgezogen werden, dann Papp Umverpackung und Becher jeweils solo entsorgen.

Hersteller: Hügli Nahrungsmittel GmbH
Produkt: Asia “Teriyaki Chicken” Cup
Gewicht: 96 g
Herkunft: Polen
EAN: 23326118
Preis: EUR 0,99
Mike Lecker!
Schärfe:★☆☆☆☆ 
Optik:★★★¼☆ 
Geschmack:★★★★☆ 
Preis/Leistung:★★★½☆ 
Insgesamt:★★★½☆ 

1 Kommentar

  • Feb 9th 201717:02
    by Raffael Lauser

    Antworten

    Ich war etwas überrascht, wie gut das Nudelgericht ohne die Sauce gerochen hat, dass erinnerte mich total an Chicken McNuggets :D Hinterher roch es stark nach Sojasauce und sah mit den vielen Röstzwiebeln nicht schlecht aus.

    Geschmacklich fand ich es auch richtig gut. Die Hühnerfleischstücke waren nicht übel und die Röstzwiebeln ganz gut. Die Nudeln müssen sich nicht vor den Nissin Soba Cups verstecken. Die Sauce hatte auf alle fälle einen Chicken Teriyaki Geschmack aber die Sojasauce hat hier etwas dominiert. Satt wird man von diesen Bratnudeln Cups nicht, da hast du Recht :D

  • Kommentieren