↓ Archives ↓

#206: Conimex “Teriyaki” Oriental Noodles

conimex-teriyaki-1Hat etwas länger gedauert, aber heute wird das Review endlich nachgereicht: Die zweite NL-Importspende von Sascha aus dem Hause Conimex, jetzt in der Variante "Teriyaki".

Triyaki kennt man (oder ich jedenfalls) nur im Zusammenhang mit Hühnchen – der niederländischen Zutatenliste zufolge ist aber davon nix enthalten, so dass möglicherweise (!) Vegetarier hier zuschlagen können. Ohne Gewähr, vielleicht erbarmt sich jemand und übersetzt?

conimex-teriyaki-3Die Zusatzbeigaben sehen jedenfalls ordentlich auch, sowohl in Menge als auch in der Art – die Maiskörner erinnern wieder an die Cup Noodles von Nissin. Und dann grüßt das Murmeltier: Etwa 250 ml kochendes Wasser hinzufügen und für drei Minuten ziehenlassen.

Conimex schlägt auch die Zubereitung als reine Nudelspeise vor (ähnlich wie Indomie), ausprobiert habe ich aber "nur" die Suppe. Falls sich noch einmal ein Paket einschleicht werde ich diese Variante nachreichen.

conimex-teriyaki-4Joar, solides Ding. Durch die Soya-Paste kommt sowas wie Teriyaki-Flavour durch, aber tatsächlich fehlt dem Bauern (also mir) das Hähnchen. Nicht missverstehen, die Suppe schmeckt durchaus – aber ist eben nicht komplett.

Hersteller:Conimex
Produkt:Teriyaki
Gewicht:73 g
Herkunft:Niederlande
EAN:8711200585038
Preis:EUR 0,79
marcus_05_super

GUT!

Schärfe:★½☆☆☆ 
Optik:★★★¾☆ 
Geschmack:★★★★☆ 
Preis/Leistung:★★★☆☆ 
Insgesamt:★★★½☆ 

 

Keinen Kommentar

Willst Du nicht der Erste sein?

Kommentieren