#1592: Sau Tao „Non-Fried Mix Noodle“ XO Sauce Noodle Soup Mix

Sau Tao hat bei uns überwiegend ziemlich schlecht abgeschnitten. Mit ihrer Bratnudel-Linie kommt immerhin mal was neues auf den Tisch. Da es diese nur im 5er Paket gab, hoffe ich auf bessere Ergebnisse. Da ich und mein Kumpel die 5er Pakete aufgeteilt haben, musste das Bild der Verpackung aus dem Internet heruntergeladen werden.

Die Bezeichnung „Noodle Soup Mix“ verwirrt ein wenig. Verpackungsdesign und Zubereitungsanleitung zeigen aber eindeutig, dass es sich hierbei um Bratnudeln handeln muss.

Neben Nudelblock in einer Plastikschale gibt es hier nur noch die XO-Sauce, eine scharfe Meeresfrüchte Sauce. Diese enthält u.a. Erdnusspulver, nicht näher definierte Meeresfrüchte (enthält Fisch), Sesam, Sojasauce, getrocknete Garnelen, Knoblauch, Chilipulver, Ingwer sowie Pfeffer.

Zubereitung: Die Nudeln werden in 600 ml Wasser für 3 Minuten gekocht. Dabei gut umrühren und danach das Wasser komplett abgießen. Nun die Nudeln mit der Sauce vermischen. Alternativ kann man die Nudeln auch in der Mikrowelle garen.

Das Ganze schaut jetzt nicht besonders toll aus. Es riecht viel mehr nach Jajangmyeon als nach XO-Sauce. Es duftet nach Sojapaste, Erdnüsse und Sesam.

naja!
Schärfe:★☆☆☆☆ 
Optik:★★½☆☆ 
Geschmack:★★¾☆☆ 
Preis/Leistung:★★☆☆☆ 
Insgesamt:★★½☆☆ 
Ergebnis: Ich habe schlimmeres befürchtet. Die Nudeln sind richtig gut, bissfest und machen satt. Die Sauce dagegen hat nichts mit einer XO-Sauce am Hut – dafür muss es Abzüge geben. Es schmeckt weder nach Seafood noch scharf. Es schmeckt einfach wie eine Jajangmyeon, also nach fermentierter Sojapaste. Dazu kommen die Erdnüsse und der Sesam zum Vorschein. Das schmeckt soweit nicht schlecht aber mehr leider auch nicht. Daher gibt es von mir auch keine Kaufempfehlung.
Hersteller / Marke:Sau Tao
Produkt:Sau Tao "Non-Fried Mix Noodle" XO Sauce Noodle Soup Mix
Gewicht:5 x 95g
Herkunft:China
EAN:087303866229
Preis:3,99 €

0 Kommentare zu “#1592: Sau Tao „Non-Fried Mix Noodle“ XO Sauce Noodle Soup MixKommentar hinterlassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: