↓ Archives ↓

#116: Chunxiao “Fragrant Peppery Beef” Rice Noodles

Bei diesen Nudeln war die größte Herausforderung den Hersteller herauszufinden, daher an dieser Stelle nochmals ein besonderes Dankeschön an die Jungs von Google – gut gemacht. Heute sollen also Reisnudeln mit gepfeffertern Rindfleisch den lästigen Hunger bekämpfen – auf denn!

Vorweg: Ich habe keinen Plan, ob der Herstellername jetzt wirklich stimmt. Wenn ich voll daneben liege, bitte ich um entsprechende Rückmeldung von nativen Chinesen.. Aber kommen wir zum wesentlichen: Der Suppe.

Das Zubehörpaket besteht aus den drei bekannten Kernkomponenten: Getrocknetes Gemüse (Kohl und Karotten), Würzpaste in Bi-Color und Suppenpulver. Die Reisudeln kommen in einem relativ großen Paket daher und benötigen ein entsprechend großes Behältnis – passt.

Wie viel Wasser jetzt genau benötigt wird um das perfekte Ergebnis zu erzeugen: Sorry, nicht den blassesten Schimmer. Die Zubereitungsempfehlungen sind praktischerweise komplett vom Importeur überklebt worden, so dass nur ein grobes Schätzen übrig bleibt.Nudeln, verdammt viele Nudeln. Leider schmecken diese überhaupt nicht, die Festigkeit bewegt sich in etwa auf Regenwurm-Niveau – ohne letztere tatsächlich einmal gekostet zu haben. Die Brühe ist allgemein sehr (!) würzig, was durch fehlendes Wasser zu erklären wäre.. Allerdings habe ich locker 550ml eingefüllt, viel mehr ist kaum vorstellbar. Grenzwertiges Essvergnügen, muss ich nicht noch einmal haben.

 

Hersteller:Chunxiao
Produkt:Fragrant Peppery Beef
Gewicht:108 g
Herkunft:China
EAN:6911754102879
Preis:EUR 0,69
GEHT SO!
Schärfe:★★★☆☆ 
Optik:★★★☆☆ 
Geschmack:★½☆☆☆ 
Preis/Leistung:★★½☆☆ 
Insgesamt:★★¼☆☆ 

Keinen Kommentar

Willst Du nicht der Erste sein?

Kommentieren