↓ Archives ↓

#108: Birkel Minuto “Feuriger Gulaschtopf” Big Cup

Jawoll, auch wir Deutschen sind durchaus in der Lage für den Instantsuppenmarkt etwas an den Start zu bringen – und keine halben Sachen, sondern direkt einen feurigen Gulaschtopf! Zu viel Euphorie?  Nur vielleicht. Probieren geht bekanntlich über studieren.

Zunächst fällt auf, dass Birkel den Mund auf der Verpackung bereits verdammt weit aufreisst: “Big Cup” mit gerade mal mickrigen 78 g Füllmenge ist jetzt nicht wirklich etwas für den “großen Appetit”, noch wird damit das Magengrummeln für einen längeren Zeitraum befriedigt. Sei’s drum, aufgemacht und einen ersten Blick riskiert..

Meeeeeeh. Etwas langweilig – aaaaaaaaber wenigstens Spirellis! Sei’s drum, kochendes Wasser bis zur Markierung eingefüllt, vorsichtig umrgerürt und geschlagene fünf Minuten später soll’s dann endlich soweit sein.

Boahhhhh – optisch schaut’s fantastisch aus, ebenso die “Sämigkeit” der Sauce weiß zu gefallen. Der erste Geschmackstest ist dann.. tja.. schon etwas enttäuschend. Von “feurig” kann keine Rede sein, hier gibt’s noch nicht einmal vorsichtige Rauchzeichen. Somit bleibt noch “Gulasch” übrig, allerdings ist außer Fragmenten von irgendwelchen Bröckchen nichts auszumachen – und geschmacklich sowieso nicht. Tomaten und Paprika sind herauszuschmecken, das war’s dann aber mit der vermeindlichen Herrlichkeit.

 

Hersteller:Birkel
Produkt:Feuriger Gulaschtopf
Gewicht:78 g
Herkunft:Deutschland
Preis:EUR 0,79
GEHT SO!
Schärfe:☆☆☆☆☆ 
Optik:★★★★☆ 
Geschmack:★★¾☆☆ 
Preis/Leistung:★★★☆☆ 
Insgesamt:★★½☆☆ 

1 Kommentar

  • Okt 26th 201415:10
    by Raffael Lauser

    Antworten

    Puh lang ists her als ich die mal gegessen habe, ich kann mich aber erinnern das ich den Ratsherrentopf von Minuto sehr gut fand (mit Fleischstückchen drinn, die auch geschmeckt haben)…Hab vergangene Woche hier noch nen Cup mit Huhngeschmack gefunden der 1 oder 2 Jahre abgelaufen war…Wir Schwaben schmeißen ja nichts weg und deswegen hab ich mir das Teil reingepfiffen und es schmeckte ganz gut! Halt Deutsch, nicht asiatisch, aber gut! Und das obwohl es abgelaufen war^^ MHD bedeutet halt nicht = Danach nicht mehr genießbar.




    0
  • Kommentieren