↓ Archives ↓

#1389: Sichuan Baijia “MaMa Broad Noodles”

Heute gibt es mal wieder etwas von Sichuan Baijia aus China. Der Szechuanpfeffer dürfte mal wieder nicht fehlen. Daher bin ich etwas skeptisch. Wie gesagt, ich hab mich daran ziemlich satt gegessen und kann den Szechuanpfeffer nicht mehr “sehen”.

In der Verpackung befinden sich die Nudeln, Würzpulver mit Tofu und eine Paste, die dieses Mal nicht so Szechaunpfefferlastig ausschaut.

Zubereitung: Laut Piktogramm gibt man alles in eine Schüssel. Nun fügt man 600 ml 85°C heißes Wasser hinzu und lässt alles 5 Minuten ziehen. Das war´s schon – Umrühren und los geht´s.

Mit dem Tofu schaut die Suppe schon mal nicht schlecht aus. Die Brühe wirkt recht kräuterig und pfeffrig. Ich kann die Suppe momentan sehr schlecht einschätzen.

BöSE!
Schärfe:★★★★½ 
Optik:★★★½☆ 
Geschmack:★☆☆☆☆ 
Preis/Leistung:★☆☆☆☆ 
Insgesamt:★¾☆☆☆ 
Ergebnis: Boah ist das krass. Ich habe eine Gänsehaut und mich schüttelt es am ganzen Körper. Positiv sind hier noch die gelungenen Nudeln und der Tofu. Dann wird es aber sehr böse. Ich habe keine Ahnung was hier passiert ist aber hier wurde mit einem kräuterigen und derben Szechuanpfefferaroma sowas von übertrieben. Mein ganzer Mundraum ist mega pelzig, es brennt und es wirkt fast schon ätzend. Die Lippen fühlen sich gerade auch etwas taub an. Heftig. Sorry aber hier muss ich ganz schlecht bewerten, weil ich das Gefühl habe, einem Attentat knapp entgangen zu sein. Böse!

Hersteller / Marke:Sichuan Baijia Food Industrial Co., Ltd.
Produkt:MaMa Broad Noodles
Gewicht:123 g
Herkunft:China
EAN:6926410333924
Preis:EUR 1,39

Keinen Kommentar

Willst Du nicht der Erste sein?

Kommentieren