#203: Indomie Beef & Lime (Rasa Soto Mie) Instant Noodles

indomie_beef_lime-1Sauber, endlich was neues unbekanntes von Indomie am Start. Rindfleisch und Limone klingen in der Kombination schon nicht ganz verkehrt, außerdem ist die Packung in einem verdammt funkigen Grün gehalten – was soll da bitteschön schiefgehen?

indomie_beef_lime-2Den Limonen-Flavour kennen die meisten bereits aus diversen Tom Yum-Varianten, also mit Shrimps – der Mod mit Beef ist für mich dann auch etwas neues. Auch wenn der Aufdruck „Soup Noodles“ den Eindruck erwecken könnte, handelt es sich (Indomie-typisch) nicht um eine klassische Nudelsuppe, sondern eher um ein Nudelgericht ohne viel Wasser – alternativ interpretiere ich die Aufdrücke auf der Rückseite auch seit Jahren verkehrt.

Auf dem linken Bild fehlt das Würzöl, das kann einfach dazugedacht werden – das übliche Tütchen mit brauner Flüssigkeit. xD

Ok, ok. Nächstes Mal: Mehr Wasser bzw. nicht alles abgießen. Ganz ohne ist die ganze Geschichte ne Spur zu würzig, aber trotzdem noch lecker. Rindfleisch und Limette ergänzen sich hervorragend, durch das Chilipulver erhält das ganze auch eine sehr angenehme Schärfe. Kauf‘ ich wohl noch ein paar von auf Vorrat.

Hersteller:Indomie
Produkt:Beef & Lime (Rasa Soto Mie)
Gewicht:75 g
Herkunft:Indonesien
EAN:089686170344
Preis:EUR 0,35
marcus_05_super

 

SUPER!

Schärfe:★★★★☆ 
Optik:★★★★☆ 
Geschmack:★★★★½ 
Preis/Leistung:★★★★½ 
Insgesamt:★★★★¼ 

11 Kommentare zu “#203: Indomie Beef & Lime (Rasa Soto Mie) Instant NoodlesKommentar hinterlassen →

  1. Wenn du magst, schick ich dir welche. Sie scheint die einzige Nudelsorte zu sein, die in unseren Asia-Märkten hier nicht ausstirbt. Fast alle anderen, leckeren (Mi goreng, Satay, Rendang…alle Jumbo-Varianten) gibt es nicht mehr.

  2. Will dir da nichts aufzwingen, im Normalfall kann ich mir die im Netz bestellen, Asiatasty hat ne tolle Auswahl. Gibt auch noch andere Online Shops. Falls ich aber doch nicht im Netz fündig werden sollte, werde ich mich gerne an dich wenden :) Zur Zeit muss ich erst mal meinen gigantischen Suppenvorrat abarbeiten :3

  3. Hatte die Suppe gestern Abend…noch gepimpt mit Ketjap Manis und frische Sprossen…hm sehr lecker, vor allem die Limone da drin…könnte man öfters haben, jedenfalls bereue ich nur 1 Paket gekauft zu haben…wah…werde da nochmals hin müssen…allein wegen der Suppe..

  4. Endlich habe ich das Teil bei meinem Asiaten gefunden :)

    Die Zubereitungsanleitung irritiert mich: Wenn das schon eine Suppe ist (Soup Noodles ist ja auch aufgedruckt), warum soll man dann die Gewürze extra im Teller vermischen wenn man sie doch gleich in den Topf zu den Nudeln geben kann?

    Auf jeden Fall ist das ein leckere Suppe, welche, wie schon Verena gesagt hat, als Katergericht dienen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: