#1979: Kang Shi Fu / Master Kong "Laotansuancai Beef and Pickled Vegetables" (2021)

#1979: Kang Shi Fu / Master Kong „Laotansuancai Beef and Pickled Vegetables“ (2021)

Erneut ein erstes Mal für mich. Die erste Suppe von KSF / Kang Shi Fu / Master Kong / Master Kang oder wie auch immer die jetzt genau heißen. Auch dieses Suppe wurde selbstverständlich schon einmal hier getestet. Vor mehr der weniger genau 6 Jahren. Aber der veränderte Inhalt (eine Tüte mehr, aber weniger Gesamtgewicht) und die leicht geänderte Optik sprechen für eine Neuauflage.

Link zu Raffaels Review: #446: Master Kong “Beef with Pickled Vegetable”

Inhalt / Zutaten: Der Kung Fu Panda hat folgendes versteckt: Nudeln, eingelegtes Gemüse (Kohl, Chili, Salz, Ingwer, Pflanzenöl), getrocknetes Gemüse (incl. Ei und Fleisch), Suppenbasis (Karamell, Salz, Maltodextrin, Zucker, Gewürze, Hefeextrakt-Rindfleischpulver, Sojabohnen, pflanzliches Protein, Lauch, Rindfleisch Knochenextrakt) und eine Paste (Palmöl, Chili, Rindfleischpulver, Zwiebeln, Salz).
Die Angaben habe ich von Ugou übernommen.

#1979: Kang Shi Fu / Master Kong "Laotansuancai Beef and Pickled Vegetables" (2021)
#1979: Kang Shi Fu / Master Kong "Laotansuancai Beef and Pickled Vegetables" (2021)

Zubereitung: Gleiches Problem wie bei der JML Gestern. Kein Importsticker. Also schon wieder gucken was hier gemacht wurde. Der RamenRater wird auch zu Rate gezogen.
Raffael hat nach Gefühl Wasser genommen. Hans hat sie auch nach den all den Jahren noch nicht getestet. Ok.
Also mache ich es einfach wie bei der JML. Alles im Topf mit 500ml Wasser für etwa 3 1/2 Minuten kochen.

Zwischenfazit (Geruch & Optik): Riecht nach Essig und Gemüse / eingelegtem Gemüse. Soweit passend. Sieht echt gut aus.

#1979: Kang Shi Fu / Master Kong "Laotansuancai Beef and Pickled Vegetables" (2021)

 

#1979: Kang Shi Fu / Master Kong "Laotansuancai Beef and Pickled Vegetables" (2021)Schmackofatz!
Schärfe:★¾☆☆☆ 
Optik:★★★★¾ 
Geschmack:★★★★¾ 
Preis/Leistung:★★★★¾ 
Insgesamt:★★★★¾ 

Fazit: Dieser Moment wenn man gefühlt mehr Gemüse als Nudeln hat. Eine willkommene Abwechselung.
Die Nudeln sind relativ dünn, aber sehr gut. Sie saugen recht stark die Brühe auf.
Die Brühe ist sehr geschmackvoll. Hauptsächlich nach dem eingelegtem Gemüse. Am meisten sticht hier doch der Kohl hervor. Dann noch etwas Essig und auch Senf?
Das getrocknete Gemüse macht auch einen guten Job. Schön knackig. Die Ei- und Fleischstücke schmecken auch nach dem was sie sollen. Man muss sie aber schon gezielt herauspicken.
Die Schärfe ist recht bescheiden, da dürfte jeder problemlos mit klar kommen.
Also wer es säuerlich und Gemüse / Kohl mag wird hier sehr glücklich.
Nur das das Rind… Das hat hier nur eine ganz kleine Statistenrolle…
Das ändert aber nichts daran das diese Suppe echt gut ist.
Um kurz auf Raffaels alten Test einzugehen: Tabasco habe ich hier nicht registriert.

Hersteller / Marke:Tingyi / Master Kong
Produkt:Laotansuancai Beef and Pickled Vegetables
Gewicht:117g
Herkunft:China
EAN:6900873039005
Preis:0,99€
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Hatte diese schon als Tüten- und als Becher-Variante und finde diese nach wie vor sehr lecker:
#720: Master Kong „Beef with pickled Vegetable (Cup)“ ⋆ HAPPYSOUPER.de

1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
%d Bloggern gefällt das: