#1361: Samyang „Mala Buldak Bokkeummyun“

Heute gibt es mal wieder etwas sehr scharfes aus dem Hause Samyang. Mala ist eine scharfe chinesische Sauce mit u.a. Szechuanpfeffer und Chili. Vielen Dank an Mike für dieses Nudelgericht!

In der Verpackung befinden sich die dicken Nudeln, die Sauce und ein Trockenmix.

Zubereitung: Die Nudeln und der Trockenmix werden in 600 ml Wasser für 5 Minuten gekocht. Das Wasser wird bis auf 120 ml abgegossen und alles mit der Sauce vermischt sowie kurz angebraten.

Also das Nudelgericht duftet schon mal herrlich und es schaut auch lecker aus.

sEHR gUt!
Schärfe:★★★★★ 
Optik:★★★★½ 
Geschmack:★★★★½ 
Preis/Leistung:★★★★½ 
Insgesamt:★★★★½ 
Ergebnis: Die Nudeln sind mal wieder yummi, bissfest und sättigend. Das Gemüse (u.a. Pilze, Karotten und Kohl) schmeckt gut. Die Sauce schmeckt anders als die gewohnten der Buldak Bokkeummyun Reihe aber auch hier wieder sehr lecker. Die Schärfe ist mal wieder enorm. Die Nase ist frei und ich musste wieder zur kalten Milch greifen.

Hersteller / Marke:Samyang Foods
Produkt:Mala Buldak Bokkeummyun
Gewicht:135 g
Herkunft:Südkorea
EAN:8801073113619
Preis:

4 Kommentare zu “#1361: Samyang „Mala Buldak Bokkeummyun“Kommentar hinterlassen →

  1. Die ganze Samyang Hot Chicken Serie ist einfach nur genial…
    Da stimmt echt immer alles, egal welche Sorte!

    Wenn sie zu scharf sind , einfach etwas Sojasprossen, geschnittenen Chinakohl, Sahne, Käse, Mais, oder Ei etc… untermischen, dann ist das auch wieder besser.

    Danke für den Test!

    1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: