#1260: Samyang “Buldak Bokkeummyun Cheese” (Hot Chicken Flavor Ramen)

Nun darf ich endlich mal wieder etwas aus Südkorea testen. Ich freue mich schon sehr auf die Samyang. Buldak Bokkeummyun verspricht eine starke Grundschärfe. Und zu Käse kann ich generell nie nein sagen. Vielen Dank an Mike, welcher mir dieses Exemplar hat zukommen lassen!

Neben dem starken Nudelblock gibt es die scharfe Paste mit Käsearoma und Käsepulver mit Sesam und Seetang.

Zubereitung: Die Nudeln werden 600 ml Wasser für 5 Minuten gekocht. Abgesehen von 8 Löffel Wasser wird nun alles abgegossen. Nun gibt man die Sauce hinzu und vermischt alles. Abschließend kommt das Pulver hinzu und es wird nochmal alles verrührt.

Das fertige Nudelgericht schaut echt lecker aus. Es riecht einfach phänomenal! Mir läuft das Wasser regelrecht im Munde zusammen!

Spitze!Geil!
Schärfe:★★★★★ 
Optik:★★★★¾ 
Geschmack:★★★★★ 
Preis/Leistung:★★★★★ 
Insgesamt:★★★★★ 

Entweder bin ich heute bezüglich der Schärfe in schlechter Form oder dieses Teil ist echt extrem scharf. 5 Sterne bei der Schärfe sind absolut verdient. An alle Schärfeanfänger: Finger weg! Ich musste tatsächlich ein Glas kalte Milch trinken, dass gab es schon sehr lange nicht mehr. Geschmacklich habe ich wohl einen meiner absoluten Favoriten entdeckt! Dieses Nudelgericht schmeckt trotz der extremen Schärfe einfach geil! Die Standard Buldak Bokkeummyun Sauce fand ich schon immer saulecker aber mit dem Käsearoma ist es einfach perfekt! Dazu noch die tollen Nudeln! Volle Punktzahl! Schnief, die Nase ist nun wieder frei!


top!
Schärfe:★★★★½ 
Optik:★★★★☆ 
Geschmack:★★★★½ 
Preis/Leistung:★★★★½ 
Insgesamt:★★★★¾ 

Die Buldak Cheese ist für mich aktuell tatsächlich der Spitzenreiter der Serie. Klar, die Schärfe ist keinesfalls zu verachten, aber gerade durch das Käsepulver bekommt das Leiden eine tolle Note. Rest wie Raffael sagt. 😀

Hersteller / Marke:Samyang Foods Co., Ltd.
Produkt:Buldak Bokkeummyun Cheese Hot Chicken Flavor Ramen
Gewicht:140 g
kcal 100 ml/g (Gesamt):550 kcal
Herkunft:Südkorea
EAN:8801073113312
Kaufort:Go Asia, Essen
Preis:1,49 EUR

24 Kommentare zu “#1260: Samyang “Buldak Bokkeummyun Cheese” (Hot Chicken Flavor Ramen)Kommentar hinterlassen →

  1. Hi, na das ist wohl einer unser All Time Favourite Noodles Ramen oder?

    Oki, wenn ich die nochmals sehe…dann hole ich 5er Pack, bin die Tage eh beim Koreaner hier, evtl. hat der die ja noch. Wie gesagt…ich gucke 😉

    LG Mike

  2. Schade dass ich die noch nicht bei mir im Asiashop gefunden habe, das liest sich genau nach meinem Geschmack.
    Samyang Hot Chicken, 2x Spicy und Mala gehören schon zu meinen Favoriten. Denke die Cheese setzt noch einen drauf.

    Gruß, Max

  3. Bist du der Max aus dem Chili-Pepper Forum?

    Ich habe sie leider auch nur zugeschickt bekommen. Mein Asiate hat von den scharfen Dingern gar nichts im Sortiment. Die Mala muss ich noch probieren, hab ich ebenfalls von Mike bekommen.

  4. Ja, Raffael. Die Mala hatte ich gerade auch wieder mit geriebenem Käse darüber.
    Mit der Cheese hatte ich bisher auch noch keinen Erfolg in 4 Läden.

  5. Hey lieber Raffael! Cool dass Du die Möglichkeit hattest die zu bekommen! Momentan ist ja in Youtube der totale Samyang Challenge Hype ausgebrochen und diese Marke ist sprichwörtlich in aller Munde… und Du irrst Dich nicht, dies sind die schärfsten Nudeln ( im Instant bereich ) die am Markt sind. Vor Allem die 2x spicy hot chicken ( doppelt scharf ) sind echt grenzwertig. Aber der Geschmack ist tatsächlich so genial dass man die Schärfe irgendwie toleriert. ich habe bisher alle Varianten durch bis auf die Käse Ramen, denn die bekomme ich nicht. Ich behelfe mir damit ein scharfes Päckchen ( das flüssige rote ) wegzulassen und anstelle dessen Schmelzkäse oder auch Maggi Fix 4 Käse Sauce Pulver beizumischen. Das kommt auch recht gut.
    Außerdem mische ich gerne etwas TK Gemüse wie Erbsen, Mais oder Brokkoli unter.
    Oder Hähnchenstücke. Echt genial diese Samyang Reihe mit dem fiesen Huhn dass so niedlich aussieht, aber so übel scharf daherkommt!

  6. Bin ja ein großer Fan der Käse Variante, glücklicherweise immer mal wieder im Asia Supermarkt meines Vertrauens zu bekommen. Laut dem Plakat im Markt nicht ganz so scharf wie die HOT Variante, man kann die noch gut essen ohne das es nur noch scharf schmeckt, meistens koche ich mir bei diesen Samyang Nudeln noch zusätzlich ein paar extra Nudeln mit und brate mir vorher noch klein geschnittene Wurst und/oder gewürfelten Grillkäse an, dann verteilt sich die Schärfe viel besser und man hat mehr von dem Geschmack.

  7. War gestern im Kiosk, das sich in eine Post verwandelt hat (ich bin altmodisch – bei uns gab es tatsächlich noch ein richtiges Postamt). Auf der rechten Seite: raumhohe Kühlschränke mit Bier, Bier und nochmal Bier, aber auch anderen Getränken, links: Plastikeimer mit Fröschen, Leck-Muscheln und Colafläschchen. In der Ecke: Postschalter. Andere Ecke: Drei oder vier verschiedene Sorten Instant-Nudeln. Und auch diese. Unverhofft kommt oft. Sitze gerade davor. Tränen laufen die Wangen herunter (nein, nicht vor Glück), ich habe Schnappatmung. Es ist wie ein Reflex – ich kann nicht aufhören zu essen. Die Dinger sind gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d Bloggern gefällt das: