#1044: Nissin Demae Ramen „Super Hot Tonkotsu Flavour“

Ich bin heute etwas skeptisch: Nissin soll tatsächlich ein „Super Hot“ scharfes Teil auf dem Markt haben? Zumindest verspricht das der Name dieser Tonkotsu. Vielen Dank nochmal an Mike für das zusenden dieser (eventuellen) Rarität!

Neben Nudelblock und Suppenbasis gibt es hier tatsächlich eine recht große Tüte mit einer Chili Sauce. Ich bin jetzt echt gespannt!

Zubereitung: Die Nudeln sollen in 500 ml Wasser für 3 Minuten gekocht werden. Die Suppenbasis und die Chili Sauce werden in die Suppenschüssel gegeben und NICHT direkt zu den Nudeln in den Kochtopf. Dann wird ein Teil des kochenden Wasser in die Suppenschüssel gegeben um die Suppenbasis und die Sauce “schmelzen” zu lassen. Danach werden die Nudeln hinzugefügt.

Die Sauce erinnerte mich ein wenig an Sambal Oelek mit Sesamkörner. Die Suppe schaut schon mal fies scharf aus, sie riecht auch fruchtig nach Chillies, Sesam und Tonkotsu. Langsam wird´s spannend!

Ergebnis: Die Nissin Nudeln sind wie immer sehr gelungen. Die Brühe schmeckt richtig Klasse! Sie ist sehr sämig, hat einen leckeren Tonkotsu-Sesam Geschmack gepaart mit der fruchtigen Noten der Chili-Sauce. Und die Schärfe? Leider eine leichte Enttäuschung, von „Super Hot“ kann hier keine Rede sein. Ich kann die Schärfe allenfalls als spürbar bezeichnen ohne das es als richtig scharf tituliert werden darf. Dennoch: Die Brühe war einfach richtig lecker und dafür muss es eine Top-Bewertung geben. Nachschärfen kann man ja zur Not auch noch.

Hersteller: Nissin Foods Co., Ltd.
Produkt: Demae Ramen „Super Hot Tonkotsu Flavour“
Gewicht: 100 g
Herkunft: Hong Kong
EAN: 4897878810024
Preis:
raffael_spitzeS(o)uper!
Schärfe:★★½☆☆ 
Optik:★★★★¼ 
Geschmack:★★★★¾ 
Preis/Leistung:★★★★¾ 
Insgesamt:★★★★½ 

1 Kommentar zu “#1044: Nissin Demae Ramen „Super Hot Tonkotsu Flavour“Kommentar hinterlassen →

  1. Ich hoffe die Ramen fliegt auch noch in meinen unzähligen Vorräten rum.

    Hatte damals alle Demae doppelt gekauft.

    Dann bin ich mal gespannt…hört sich ja echt lecker an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: