↓ Archives ↓

#943: Nissin Demae Ramen “Sesame Oil Flavour”

Nachdem Rip schon Mal den Nissin „Demae Itcho Sesame Oil (Cup)“ getestet hat, schaue ich mir heute die Tütenversion davon an. Auch diese Ramen stammt aus dem Paket von Mike. Danke ;-)

Neben Nudelnest gibt es hier die Suppenbasistüte und eine Sesamöltüte.

Zubereitung: Die Nudeln sollen in 500 ml Wasser für 3 Minuten gekocht werden. Die Suppenbasis wird in die Suppenschüssel gegeben und NICHT direkt zu den Nudeln im Kochtopf. Dann wird ein Teil des kochenden Wasser in die Suppenschüssel gegeben um die Suppenbasis “schmelzen” zu lassen. Danach werden die Nudeln hinzugefügt. Erst am Ende gibt man das Sesamöl hinzu.

Ob sich der Aufwand lohnt?

Optisch bleibt alles beim Alten: Laaaangweilig. Dafür riecht die Ramen sehr lecker nach Sesam.

Fazit: Nudeln? Die können Nissin einfach. Lecker! Die Brühe geht in Richung Shoyu (Soja-Ramen) mit Sesamtouch. Ich bin sehr zufrieden und diese Ramen ist richtig gut. Mit Sesamkörner und etwas Gemüse könnte Nissin hier noch mehr rausholen. So gibt es dennoch ein “Gut!”.

Hersteller:Nissin Foods (H.K.) Co.,Ltd.
Produkt:Demae Ramen “Sesame Oil Flavour”
Gewicht:100 g
Herkunft:Hong Kong
EAN:4897878000012
Preis:
raffael_ok.Gut!
Schärfe:★☆☆☆☆ 
Optik:★★★¼☆ 
Geschmack:★★★¾☆ 
Preis/Leistung:★★★¾☆ 
Insgesamt:★★★½☆ 

Keinen Kommentar

Willst Du nicht der Erste sein?

Kommentieren