#973: Nissin Demae Ramen „Korean Kimchi Flavour“

14996560_1218159818258436_1456780713_nHier ein neuer Test mit meinem zur Zeit liebsten Geschmack…Kimchi. Hatte letztens den Cup von Nongshim (leider zu spät gesehen, dass wir den noch nicht getestet hatten…Raffael hat aber den Cup im Paket bekommen, von daher wird er ihn testen).

15045753_1218159811591770_194073665_nDie Nissin Demae Ramen Kimchi waren in einem Paket von Raffael, danke nochmal an den edlen Spender.

Die Ramen werden wie üblich zubereitet, es sind der Nudelblock sowie Suppenpulver und Kimchi Chili Öl dabei, auch etwas Schärfe im Öl. Das Pulver ist feuerrot…aber leider kaum scharf.

Die Ramen sind typische Demae, sehr gut quellend und dabei aber noch bissfest. Die Brühe schmeckt Richtung Kimchi und Chili, Schärfe so mittel.

15032362_1218159814925103_1166604149_nInsgesamt geschmacklich zu empfehlen, sehr lecker…kommen aber leider an den Nongshim Kimchi Cup nicht ran. Irgendwie fehlt der letzte Kick um eine super Bewertung zu erhalten.

Auf jeden Fall kann man die Ramen aber kaufen und auch genießen, satt wird man  mit Gemüse und anderen Zutaten auch.

Hersteller:Nissin Foods
Produkt:Demae Ramen „Korean Kimchi Flavour“
Gewicht:100 g
Herkunft:Made in EU (Ungarn)
EAN:5997523335199
Preis:EUR 0,90
Mike Gut!
Schärfe:★★★¾☆ 
Optik:★★★¼☆ 
Geschmack:★★★½☆ 
Preis/Leistung:★★★¼☆ 
Insgesamt:★★★¼☆ 

4 Kommentare zu “#973: Nissin Demae Ramen „Korean Kimchi Flavour“Kommentar hinterlassen →

  1. Kann nur empfehlen selbst mal Kimchi zu machen. Mache im Winter immer mal wieder Kimchi ein, ist mit etwas Übung ganz einfach und hält mehrere Wochen bis Monate. Damit kann man die Nongshim super aufpimpen.

  2. Erstmal bin ich überrascht wie Scharf das Kimchiöl ist. Ich bin gespannt wie sich das in der Brühe bemerkbar macht. Die Brühe sieht ölig und sehr scharf aus. Den Geruch kann ich schwer beschreiben, es riecht einfach anders aber nicht schlecht.

    Ich bin total überrascht. Das ist die mit Abstand schärfste Nissin Demea Ramen, die ich je hatte. Schärfeanfänger: Finger weg! Der Kimchi Geschmack ist gut. Ich finde zwar koreanische Kimchi Ramyun vom Geschmack her etwas besser aber die Schärfe ist absolut gleichwertig. Gutes Teil!

  3. Ich konnte die „Korean Kimchi“-Demae heute auch probieren und bin ebenso über den Schärfegrad überrascht. Nicht übertrieben, aber derber als bei der „Spicy“-Variante. Ansonsten bleibts Nissin-Tütentechnisch leider etwas fad, aber nuja.. Als Basis sehr tauglich ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: