#555: Maggi 5 Minuten Terrine “Feurige Texas Nudeln”

P1030162Schnapszahl: Zum 555. Test muss natürlich etwas besonderes her. Mir sticht gleich ein Exemplar ins Auge: Die Maggi 5 Minuten Terrine “Feurige Texas Nudeln”. Aber warum ausgerechnet diese? Naja, schaut euch mal das Design an: Ein feuerspuckender Cowboy mit knallrotem Kopf und einer Chili in der Hand. Ich bin gespannt wie scharf es wird.

P1030163Zubereitung: Kochendes Wasser bis zur Fülllinie aufgießen. Nun sofort gründlich umrühren. 5 Minuten ziehen lassen und dabei gelegentlich umrühren.

Das fertige Produkt soll eine Tomate-Chili-Sauce mit Nudeln ergeben. Riechen tut es aber weniger nach Tomate. Optisch sieht es aber immerhin recht scharf aus.

P1030164Ergebnis: Also der Cowboy auf dem Deckel ist definitiv ein Weichei, denn die Schärfe würde ich mit mild bis mittelmäßig kennzeichnen. Ein zweites mal “brennen” bleibt mir also erspart. Geschmacklich geht das Teil zumindest völlig in Ordnung und es schmeckt so ein bisschen wie eine Mischung aus Gulasch und Chili Con Carne. Die Spirelli Nudeln sind gut und das Gemüse (roter Paprika und Mais) einwandfrei. So, aber jetzt wird gegrillt und dann auch hoffentlich mit richtiger Schärfe ;)

Hersteller:Nestlé/Maggi
Produkt:Feurige Texas Nudeln
Gewicht:56 g
Herkunft:Deutschland
EAN:7613032309183
Preis:EUR 0,65 (im Angebot)
raffael_ok.Gut!
Schärfe:★★½☆☆ 
Optik:★★★¾☆ 
Geschmack:★★★½☆ 
Preis/Leistung:★★★¼☆ 
Insgesamt:★★★½☆ 

0 Kommentare zu “#555: Maggi 5 Minuten Terrine “Feurige Texas Nudeln”Kommentar hinterlassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: