#544: Vitasia Thai-Nudeln mit Erdnuss-Satay-Sauce

Heute schaue ich mir die nächste Nudelbox von Vitasia aus dem Lidl an. Die erste Box war schon mal in Ordnung, jetzt habe ich es mit Nudeln und einer Erdnuss-Satay Sauce zu tun. Die Nudelboxen kommen aus Thailand, daher sollte der Geschmack schon asiatisch geprägt sein.

P1030106In der Box befinden sich quasi nur die eingeschweißten Nudeln und die Sauce (ebenfalls in einer Tüte). Im Gegensatz zu den Mei Tai Boxen gibt es hier keine Plastikgabel, dafür aber 50 Gramm mehr Inhalt.

Zubereitung: Die Grafik verrät uns, das wir die Zutaten in die Box geben müssen, um danach alles in der Mikrowelle zu erwärmen.

Die Sauce riecht schon sehr asiatisch und lecker. Dazu ein Hauch von Erdnuss. Ich bin seeeeehr gespannt.

P1030108Ergebnis: Eigentlich sind Erdnuss Saucen nicht so mein Ding, hier bin ich aber durchaus angetan. Der Erdnuss Geschmack ist klar erkennbar und wird mit reichlich Erdnussstückchen untermauert. Klar geht die Sauce eher in eine süßliche Richtung, dass sollte man schon mögen. Ich finde diese Nudelbox aber durchaus lecker und würde sie auch nochmal essen wollen.

Hersteller:NR. Instant Produce Co.,LTD
Produkt:Thai Noodles “Satay Sauce”
Gewicht:330 g
Herkunft:Thailand
EAN:20224578
Preis:EUR 1,59
raffael_ok.Gut!
Schärfe:★★¼☆☆ 
Optik:★★★¼☆ 
Geschmack:★★★¾☆ 
Preis/Leistung:★★★½☆ 
Insgesamt:★★★½☆ 

4 Kommentare zu “#544: Vitasia Thai-Nudeln mit Erdnuss-Satay-SauceKommentar hinterlassen →

  1. Wenn ich dich nicht hätte….ich würde ein Vermögen für Nudeln ausgeben, die ich nicht mag! Danke für die Beschreibung. Ich mag Erdnuss-Sauce mit Stückchen. Wenn es das bei Lidl wieder gibt, werde ich zugreifen. Bin immer vorsichtig, denn meistens sind Erdnuss-Saucen dünne, geschmacklose Plörren!

     

  2. Ich fand die Box mit der Satay Sauce am besten…werde ich bei der nächsten Asia Woche auf jeden Fall 2x kaufen.

    Echt gut …mit Gemüse drunter in der Bowl macht das gut satt, am besten noch mit Hühnerfleisch oder Pute…sehr lecker..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: