#2249: Sonnen Bassermann "Graupen-Eintopf mit geräuchertem Fleisch"

#2249: Sonnen Bassermann „Graupen-Eintopf mit geräuchertem Fleisch“

Da sitzt der kleine Simon Nachts am PC und guckt unten rechts auf den Monitor. 01:55Uhr. Er fängt an dieses Review für Raffael (und den Rest der Welt) zu schreiben. Ein paar Minuten später guckt er erneut. 03:00Uhr… Worauf ich hinaus will: Ich hasse die Zeitumstellung. Aber wie so oft hat das nix mit dem Test an sich zu tun… Aaaalso: Dies stellt für mich selbst eine Premiere dar. Bis hierhin habe ich (zumindest bewusst) noch nie vorher etwas mit Graupen gegessen.

Inhalt / Zutaten:
#2249: Sonnen Bassermann "Graupen-Eintopf mit geräuchertem Fleisch"

Zubereitung: Den Eintopf in einer Schüssel bei 600 Watt für 6 Minuten in der Mikrowelle erhitzen. Dabei darf man sich dann dieses Lied / Video anhören / ansehen. Ja, haut hin, da die letzte Minute Abspann ist.
Alternativ: Im Topf – ohne aufkochen – erhitzen. Ab und zu umrühren.

Zwischenfazit (Geruch & Optik): Optisch wahrlich nicht schlecht.
Riecht ganz leicht nach Speck / geräuchertem Fleisch.

#2249: Sonnen Bassermann "Graupen-Eintopf mit geräuchertem Fleisch"

#2249: Sonnen Bassermann "Graupen-Eintopf mit geräuchertem Fleisch"OK!
Schärfe:¼☆☆☆☆ 
Optik:★★★¾☆ 
Geschmack:★★★¼☆ 
Preis/Leistung:★★★☆☆ 
Insgesamt:★★★¼☆ 

Fazit: Die Karotten, Zwiebeln und Sellerie sind sehr weich aber schmecken wohl.
Die Graupen waren ganz nett. Teils zumindest nen bissl Biss.
Der Lauch ist irrelevant.
Die Kartoffeln sind das Beste. Schöne Konsistenz.
Das Fleisch ist zu klein gehäckselt um eine ernstzunehmende Rolle zu spielen. Ist aber ok.

Bei der Brühe kommt zumindest ein leichter, würziger Geschmack mit. Aber nix was man wirklich hervorheben kann. Trotzdem würde ich wieder sagen: Ein bissl (mehr) Salz hätte nicht geschadet.

Keine Schärfe.

Macht wieder gut satt.

Noch das Beste von SB bis jetzt. Knapp am Gut vorbei.

#2249: Sonnen Bassermann "Graupen-Eintopf mit geräuchertem Fleisch"
#2249: Sonnen Bassermann "Graupen-Eintopf mit geräuchertem Fleisch"

Hersteller / Marke:Sonnen Bassermann GmbH
Produkt:Graupen-Eintopf mit geräuchertem Fleisch
Gewicht:800g
kcal 100 ml/g (Gesamt):38 kcal
Herkunft:Deutschland
EAN:4002473943354
Kaufort:Famila Nordwest
Preis:1€ (Angebotspreis)
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

4 Kommentare
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Nadine
27. März 2022 03:54

Ich finde, in diesen Eintöpfen ist immer viel zu wenig von dem drin, was es sein soll. Egal, ob bei Graupentopf, Wirsingtopf, Reistopf usw. Auch bei Erasco. Immer viel zu viel Wasser, zu wenig und die „falsche“ Einlage. Mit ein Grund, warum ich die nie kaufe.

Verena
27. März 2022 22:44

Ich stimme Nadine auch zu, habe aber diesbezüglich weniger Erwartungen. Graupeneintopf allein klingt schon lecker, ich mach ihn auch gerne selbst. Allerdings ist dieses Ding hier aus der Dose, das bewertet wurde, als Katerkiller sehr gut geeignet. Man muss also nicht lange vorher in der Küche stehen.

Editor
28. März 2022 16:33

Das könnte etwas für mich sein – etwas aufpimpen, dann wird es schon passen.

Achja: Amon Amarth ist geil und KULT :-)

4
0
Would love your thoughts, please comment.x
%d Bloggern gefällt das: