#1849: Sempio Papa´s Special “Spicy Seafood Noodle Soup: Cham Pong”

Von Sempio gab es bisher noch nicht all zu viele Rezensionen. Heute schaue ich mir eine scharfe Meeresfrüchte Nudelsuppe an. Hier mache ich mir wenig Sorgen – die Nudeln dürften wieder super sein und Brühe “können” die Koreaner (im Normalfall).

Die Verpackung ist für 2 Portionen ausgelegt und daher gibt es alles in doppelter Ausführung. Dazu gehören Frischnudeln, eine Paste mit u.a. Zwiebeln, Sojaöl, Tintenfischpulver, Knoblauch, Paprikapulver, Muschelpulver, Gemüseextrakt, Frühlingszwiebeln, Garnelenpulver und schwarzer Pfeffer als auch ein Trockenmix bestehend aus Algen, Pfeffer, Tintenfisch, Kohl, Karotten und Frühlingszwiebeln.

Zubereitung: 400 ml Wasser zum Kochen bringen und die Nudeln für zwei Minuten kochen. Dabei gut umrühren, damit die Nudeln nicht verklumpen. Nun gibt man die Tüteninhalte dazu und kocht das Ganze für eine weitere Minute.

Ohja, das schaut echt lecker aus – vor allem die dicken Nudeln! Der Duft nach Meeresgetier ist da – aber es riecht auch ein wenig herb-erdig – mhm.

PASSt!
Schärfe:★★★★☆ 
Optik:★★★★½ 
Geschmack:★★★½☆ 
Preis/Leistung:★★☆☆☆ 
Insgesamt:★★★¼☆ 

Ergebnis: Die Nudeln sind traumhaft, sehr dick und erinnern an Udon. Das Gemüse und die Tintenfischfragmente sind ebenfalls richtig gut. Die Brühe ist sehr scharf und schmeckt ordentlich nach Meeresfrüchte. Allerdings stört mich etwas die säuerliche Aromatik. Passt soweit!

Hersteller / Marke:Sempio
Produkt:Papa´s Special "Spicy Seafood Noodle Soup: Cham Pong"
Gewicht:439 g
Herkunft:Südkorea
EAN:8801005567893
Preis:5,09 €

0 Kommentare zu “#1849: Sempio Papa´s Special “Spicy Seafood Noodle Soup: Cham Pong”Kommentar hinterlassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: