#1118: Prima Taste "Curry Chicken with Rice"

#1118: Prima Taste „Curry Chicken with Rice“

#1118: Prima Taste "Curry Chicken with Rice"Nun gibt es ein „Ready Meal“ von Prima Taste. Ich finde, Basmati Reis mit Mehrkorn, Hühnerfleisch und einer aromatischen Nonya Curry Sauce hört sich sehr lecker an. Durch den hohen Voll- und Mehrkorn Anteil kann hier auch von einer gesunden Mahlzeit gesprochen werden.

Die Ready Meals von Prima Taste beinhalten diätische Ballaststoffe und sollen den Blutzuckerspiegel nicht anwachsen lassen. Präbiotika sorgen bei allen Fertiggerichten für eine gesunde Darmflora.

Zubereitung: Den ungeöffneten Beutel ein wenig zusammendrücken um den Reis zu lösen. Den Beutel ein wenig (bis zur Markierung) öffnen, damit Dampf beim Garen entweichen kann. Nun den Beutel in die Mikrowelle stellen und das Ganze für 90 Sekunden bei 800 Watt erhitzen. 1 Minute ruhen lassen, den Beutel öffnen, alles in eine Schüssel geben und umrühren. Fertig! Alternativ kann man den ungeöffneten Beutel auch in kochendes Wasser geben und 8-10 Minuten erhitzen. Da meine Mikrowelle zu klein ist, habe ich diese Methode gewählt.

Optisch schaut das schon mal nicht schlecht aus. Ich habe noch 3 selbstgemachte Cevapcicis vom Grill hinzugefügt.

#1118: Prima Taste "Curry Chicken with Rice"Ergebnis: Puh! Ich bin sowas von satt! Dieses Fertiggericht ist so ballaststoffreich, da passt nun echt nichts mehr in den Magen. Dazu schmeckt der Basmati Reis sehr lecker. Die Hühnerfleischstücke sind für eine Fertiggericht erstaunlich lecker und frisch. Die Sauce hat einen angenehmen Nonya-Currygeschmack, der aber noch ein Stück würziger sein könnte. Gutes Teil!

Hersteller: Prima Food PTE LTD
Produkt: Prima Taste „Curry Chicken with Rice“
Gewicht: 260 g
Herkunft: Singapur
EAN: 8886350068073
Preis: Testmuster
raffael_ok.Gut!
Schärfe:★☆☆☆☆ 
Optik:★★★½☆ 
Geschmack:★★★¾☆ 
Preis/Leistung:★★★¾☆ 
Insgesamt:★★★¾☆ 
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Nonya-Küche ist eine Fusion aus der chinesischen Küche und der malaysischen, denn die Chinesischen Arbeiter verliebten sich gerne in die Malaysierinnen. Und wenn dann noch ein Hauch kroatische Küche hinzukommt, wie nennt man das Kind dann? :-)

2
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
%d Bloggern gefällt das: