#1051: Prima Taste „Singapore Prawn Soup La Mian“

Nachdem mich vorgestern neue Testmuster aus Singapur erreicht haben, teste ich nun eine Premium Garnelensuppe aus dem Hause Prima Food. In der Vergangenheit habe ich schon die 4 anderen Prima Taste „La Mian“ Produkte getestet und es gab 3 Mal die volle Anzahl an Sternen im Geschmack. Eine ähnlich tolle Quote hat hier wohl keine andere Nudelschmiede erreicht.

Neben dem sehr großen Nudelnest gibt es hier gleich 2 Tüten mit der „Prawn Soup Stock“, der Garnelenbrühe.

Zubereitung: Die Nudeln werden in 500 ml kochendes Wasser gegeben und für 5 Minuten gekocht. Wichtig: Die Hitze nicht reduzieren, das Wasser die ganze Zeit kochen lassen! Dann gibt man die 2 Packungen mit der Garnelenbrühe hinzu und kocht alles für 2 weitere Minuten. Fertig!

Die Nudeln sehen mal wieder toll aus. Die Brühe riecht toll nach Garnelen. Wenn ich überlege wie viele Seafood Instantvarianten so übertrieben künstlich und muffig riechen…Diese hier ist anders, es riecht wie in einem Fischrestaurant.

Ergebnis: Ich bleibe einfach ein Fanboy dieser Nudeln. Diese sind dicker, bissfester und vor allem sättigender als Spaghetti. Ich habe noch nie eine solch kräftige und leckere Garnelensuppe gegessen, die sich auf den reinen Garnelengeschmack beschränkt. Man hat einfach das Gefühl, dass die Garnelen noch vor einigen Stunden im Meer geschwommen sind. Einen leichten Abzug gibt es wie bei der Prima Taste “Singapore Fish Soup La Mian” dafür, dass ich es ein wenig würziger mag. Vielleicht fehlt einfach etwas Gemüse, ein paar Kräuter oder bissel Gewürz. Aber bei dem Kochaufwand kann man diese Dinge ohne Probleme hinzufügen.

Kochvideos dazu gibt es hier

Hersteller: Prima Food PTE LTD
Produkt: Singapore Prawn Soup La Mian
Gewicht: 180 g
Herkunft: Singapur
EAN: 8886350068066
Preis: Testmuster
raffael_spitzeSehr Gut!
Schärfe:★☆☆☆☆ 
Optik:★★★¾☆ 
Geschmack:★★★★½ 
Preis/Leistung:★★★★½ 
Insgesamt:★★★★¼ 

3 Kommentare zu “#1051: Prima Taste „Singapore Prawn Soup La Mian“Kommentar hinterlassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: