#1049: Nissin Premium Smack “Gomba Champignons” (Mushroom – Pilz – Funghi)

#1049: Nissin Premium Smack “Gomba Champignons” (Mushroom – Pilz – Funghi)

Heute darf ich zum ersten Mal die Premium Smack Nudelreihe von Nissin testen. Vielen Dank nochmal für die Testmuster! Getreu dem Motto “Das Schlimmste zuerst” versuche ich die Champignonvariante. Das liegt einfach daran, dass ich mit Champignons fast immer meine Probleme habe. Eine legendäre Ausnahme gibt es aber: Die Nissin Cup Noodles!

Der Inhalt überrascht mich total. Neben dem Würzpulver gibt es Bandnudeln und eine Tüte mit Grünzeugs und Champignons.

Zubereitung: 200 ml Milch und 250 ml Wasser zusammen in einem Topf zum Kochen bringen. Die Nudeln sollen in der Verpackung in 3-4 Stücke gebrochen werden. Dann gibt man Nudeln, Gemüse und das Pulver in den Topf. Unter ständigem Rühren soll alles auf mittlerer Stufe für 5 Minuten gekocht werden, bis die Sauce eindickt.

Beim nächsten Mal verwende ich weniger Milch und Wasser, so richtig eindicken will die Sauce noch nicht. Vielleicht soll ich das Ganze noch etwas stehen lassen und abwarten was passiert. Dennoch sieht das Ganze richtig lecker aus. Es riecht milchig und würzig, kein Champignonmuff!

Ergebnis: In der Tat, wartet man noch etwas, dann dickt die Sauce wirklich ein. Die Bandnudeln sind fantastisch! Die Sauce schmeckt sehr milchig, nur leicht nach Champignons und ist wenig würzig. Weniger Flüssigkeit könnte dem Abhilfe schaffen. Die Sauce ist sehr sämig/cremig. Die Champignonfragmente schmecken entsprechend, diese habe ich daher zügig runtergeschluckt, Liebhaber kommen sicherlich auf ihre Kosten! Diese 126 Gramm mit der Sauce machen mich richtig satt! Gutes Teil!

Hersteller:Nissin Foods
Produkt:Premium Smack “Gomba Champignons” (Mushroom – Pilz – Funghi)
Gewicht:126 g
Herkunft:Ungarn
EAN:5997523346270
Preis:
raffael_ok.Gut!
Schärfe:★☆☆☆☆ 
Optik:★★★★¾ 
Geschmack:★★★¾☆ 
Preis/Leistung:★★★¾☆ 
Insgesamt:★★★★☆ 

0 Kommentare zu “#1049: Nissin Premium Smack “Gomba Champignons” (Mushroom – Pilz – Funghi)Kommentar hinterlassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.