↓ Archives ↓

#037: Samyang Ramen Sutah “Hot & Spicy Beef Flavor”

Kaum aus dem Shop, schon auf den Teller: Die “Hot & Spicy Beef Flavor” Suppe von Samyang. Nachdem mein gestriger Test schon ziemlich positiv ausgefallen ist erwarte ich mit Spannung die Fortsetzung – kann Rind mit Heiß & Scharf mich ebenso überzeugen?

Die Verpackung verspricht “like Handmade Noodles”, also wie von Mutti zubereitet. Nun hat meine Frau Mama selten Nudeln selbst hergestellt, sondern eher im Laden fertig getrocknet gekauft – also fehlt mir ein Benchmark zur objektiven Beurteilung dieser frechen Behauptung.

Der Lieferumfang beschränkt sich wieder nur auf ein Nudelnest mit “extra” dicken Nudeln und einer Gewürz-/Suppenmischung nebst Gemüse aus dem Gefriertrockner – also ist es leider auch Essig mit einer individuellen Anpassung des Schärfegrades.

Alles zusammen in ein Mikrowellen-geeignetes Geschirr geben, exakt 550 ml Wasser hinzufügen und die ganze Geschichte vier bis fünf Minuten auf “voller Suppe” in den Strahlegrill. Für den besonderen Geschmacksmoment habe ich noch ein Ei hinzugefügt und direkt in der Suppe garen lassen, im Endeffekt kommt dann so etwas dabei heraus (im Nordosten ist das Ei zu erkennen):

Ein durchaus ungewöhnlicher Anblick. Schmeckt trotzdem, gerade das “gekochte Spiegelei” verpasst der Brühe einen besonderen Kick und ist unbedingt zur Nachahmung empfohlen. Die Nudeln sind extrem gut, der Schärfegrad allerdings nichts für angeschlagene Stimmbänder.

Nachtrag vom Lauser: Die Tabelle wurde modernisiert, die EAN Nummer eingetragen und aktuellere Fotos hinzugefügt, denn das Verpackungsdesign hat sich deutlich verändert.

Die fertige Suppe (ohne Eizugabe) habe ich auch nochmal fotografiert.

Hersteller: Samyang Foods Co., Ltd.
Produkt: Sutah Ramen (Hot & Spicy)
Gewicht: 120 g
Herkunft: Südkorea
EAN: 07460300635
Preis: EUR 0,75
marcus_04_gutGUT!
Schärfe:★½☆☆☆ 
Optik:★★★½☆ 
Geschmack:★★★¾☆ 
Preis/Leistung:★★★★☆ 
Insgesamt:★★★¾☆ 

3 Kommentare

  • Jun 27th 201117:06
    by Helmut

    Antworten

    habe dieses köstliche gericht auch samstag zum ersten mal von einer koreanischen freundin kredenzt bekommen auch mit ei und so und ich bin begeisteirt und würde es jederzeit wieder auf den tisch bringen!!




    0
  • Jun 21st 201517:06
    by Mike

    Antworten

    Hatte die leckere Sutah Ramen gestern in der Suppenschüssel mit Ei und 1 Scheiblette Chester Käse…wow der Käse macht das ganze extrem lecker, einfach mal ausprobieren, sieht man auch in vielen YT Vids aus Korea. Die Nudeln haben mittlerweile ein anderes Verpackungsdesign…bei mir stand allerdings nichts von Beef sondern nur Hot&Spicy noodles, evtl doch ne andere Suppe. Aber die Tütchen sehen genauso aus, von daher…




    0
  • Mai 15th 201617:05
    by Raffael Lauser

    Antworten

    Ich hatte das Glück, das mein Asiate ERSTMALS etwas von Samyang im Sortiment hatte. Jippieh!

    Ich habe dann mal gleich die Tabelle modernisiert.

    Mein Fazit: Fantastische Nudeln und eine Brühe, die richtig scharf ist! Allerdings hatte ich schon etwas besser abgeschmeckte koreanische Suppen. Daher: Gut aber nicht sehr gut. Also stimme ich dem Urteil von Marcus zu, auch wenn ich die Schärfe einen ticken höher einschätze, wobei ich auch wieder wassersparend zu Werke gegangen bin :P




    0
  • Kommentieren