#1698: Jin Mai Lang „Instant Noodle Artificial Spicy Beef Flavour“ (2019)

Den hiesigen Testkandidaten hatte wir schon vor fast 5 Jahren. Mittlerweile hat sich die Farbe der Verpackung und der Name etwas verändert. Barcode und Nettoinhalt sind allerdings gleich geblieben. Dennoch wäre nach so langer Zeit ein Neutest nicht all zu verkehrt.

In der Verpackung befinden sich Nudelrad und 3 weitere Tüten. Das Suppenpulver besteht aus u.a. Salz, Hefepulver, Chilipulver, Zucker, weißer Pfeffer und Gewürze. Im Saucenbeutel sind u.a. Palmöl, Chilisauce, künstliches Rindfleischaroma, Sojasauce, Ingwer, Pfeffer sowie Knoblauch enthalten. Dazu gibt es noch einen Trockenmix bestehend aus Kohl, Karotten und Schalotten.

Zubereitung: Alles in eine Schüssel geben, mit 500 ml kochendem Wasser auffüllen und zugedeckt 3 Minuten ziehen lassen.

Die Suppe schaut soweit lecker aus. Diese duftet würzig, scharf nach Chili aber auch etwas künstlich.

GUt!
Schärfe:★★★½☆ 
Optik:★★★★☆ 
Geschmack:★★★¾☆ 
Preis/Leistung:★★★★¼ 
Insgesamt:★★★★☆ 

Ergebnis: Die Nudeln sind etwas teigig aber dennoch dick, bissfest und gelungen. Das Gemüse ist knackig und vor allem der Kohl schmeckt sehr lecker. Die Brühe ist sehr würzig, fast schon überwürzt und ordentlich scharf. Dazu kommt noch eine leichte aber angenehme Szechuanpfefferaromatik durch. Gutes Teil!

Hersteller / Marke:Jin Mai Lang
Produkt:Instant Noodle Artificial Spicy Beef Flavour
Gewicht:117 g
Herkunft:China
EAN:6921555595640
Preis:0,89 €

0 Kommentare zu “#1698: Jin Mai Lang „Instant Noodle Artificial Spicy Beef Flavour“ (2019)Kommentar hinterlassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: