#769: Nissin „Demae Itcho Curry Beef (Cup)“

#769: Nissin „Demae Itcho Curry Beef (Cup)“

Nissin_Demae Itcho Curry Beef_Bild 1Heute gibt’s quasi die Antwort von Nissin auf die deutsche Currywurst: Die Demae Itcho Ramen in der Geschmacksrichtung Curry Beef.

Demae Itcho heisst sowas in der Art wie „eine gelieferte Portion“. Dies erklärt auch das Lieferdienst-Maskottchen, welches einem auf der Verpackung entgegen lacht.Nissin_Demae Itcho Curry Beef_Bild 4

Beim Öffnen des Cups kommt einem ein starker Curry Duft entgegen. Auf dem Nudelblock liegen Eigelbpuffer, dehydrierte Rindfleischwürfel, verschiedenes Gemüse und gaaaaanz viel gelbes Currypulver. Ebenfalls dabei ist eine kleine Tüte mit Aroma-Öl.Nissin_Demae Itcho Curry Beef_Bild 2

Den Deckel soll man bis zur Linie aufmachen, mit kochendem Wasser auffüllen und 3 Minuten warten. Dabei verbreitet sich ein Geruch wie in einer Indischen Curry Küche. Dann den Deckel öffnen, umrühren und das Öl darüber tropfen.

Optisch sieht das Ergebnis zwar currytypisch „giftgelb“, aber einladend aus. Das Curry ist geschmacklich zwar dominant, aber nicht so intensiv wie erwartet. Aber was haben wir denn da, sind da etwa Apfelstücke drin? Tatsächlich! Diese schmecken zwar etwas mehlig, aber das hatte ich bisher noch nie in einer Ramen.

Nissin_Demae Itcho Curry Beef_Bild 3Gesamthaft ist dies eine durchaus gute Mittagsverpflegung, solange man Curry mag.

Hersteller: Nissin
Produkt: Demae Iccho Curry Beef Flavour
Gewicht: 75 g
Herkunft: Hong Kong
EAN: 4897878150076
Preis: EUR 1,20
Beurteilung_3_NajaOK
Schärfe:★★½☆☆ 
Optik:★★★½☆ 
Geschmack:★★★☆☆ 
Preis/Leistung:★★★½☆ 
Insgesamt:★★★¼☆ 
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
%d Bloggern gefällt das: