#2044: Yissine "Bibim Naengmyeon" (Oriental Style Noodle with Soup Base)

#2044: Yissine „Bibim Naengmyeon“ (Oriental Style Noodle with Soup Base)

Zu aller erst: Die englische Bezeichnung des Produkts in den Klammern habe ich von der Verpackung übernommen, allerdings handelt es sich hier nicht um eine Suppe sondern, wie man beim Hersteller sehen kann, um eine Bibim Naengmyeon (ein koreanisches Nudelgericht). Ich hoffe dieses Testexemplar von Yissine wird mir besser schmecken, als das Letzte.

Die 394 Gramm schwere Verpackung ist für 2 Portionen ausgelegt – dennoch finde ich den Preis von 6,19€ ziemlich happig – über 3€ für ein Instant-Nudelgericht muss auch nicht sein.

#2044: Yissine "Bibim Naengmyeon" (Oriental Style Noodle with Soup Base)Hier gibt es Buchweizennudeln mit Süßkartoffelstärke, eine Chilipaste mit u.a. Fruktose, Paprika, Reis, Sojabohnen, Zwiebeln, Knoblauch und Sesam, eine Tüte mit Sesamöl als auch ein Tütchen mit Seetang und Sesam.

Zubereitung: Die Nudeln werden für 20-30 Sekunden in 4 Tassen Wasser gekocht. Sobald die Nudeln weicht sind, gießt man das Wasser ab und schreckt diese kalt ab. Am Ende fügt man die Tüteninhalte hinzu und vermischt alles miteinander. Es wird empfohlen, das Ganze mit Gurkenscheiben und hart gekochten Eiern zu garnieren.

#2044: Yissine "Bibim Naengmyeon" (Oriental Style Noodle with Soup Base)Optisch ist das Ganze sehr ansehnlich allerdings ist der Geruch recht muffig. Ich erkenne dennoch eine gewisse Fruchtnote, das Sesamöl und den Seetang.

#2044: Yissine "Bibim Naengmyeon" (Oriental Style Noodle with Soup Base)OKAY!
Schärfe:★★★★☆ 
Optik:★★★★☆ 
Geschmack:★★★☆☆ 
Preis/Leistung:★½☆☆☆ 
Insgesamt:★★¾☆☆ 

Ergebnis: Also die Nudeln sind zwar dünn aber sowas von bissfest, dass ich die Nudeln während dem Essen mit einer Schere ständig durchtrennen musste. Ich hatte fast schon Angst, ob der langen Nudeln zu ersticken. Dabei habe ich mir fast meine langen Bart abgeschnitten – Abzüge in der B-Note weil heilig und so…Geschmacklich ist das ganze anders, nicht so gut wie bei der koreanischen Konkurrenz aber doch solide. Die Sauce könnte etwas fruchtiger und leckerer sein. Diese schmeckt mehr nach den Algen, hat aber immerhin eine ordentliche Schärfe (welche warm zubereitet wohl ordentlich knallen würde). Insgesamt ist das Ganze nicht übel aber doch viel teuer. Okay!

Achja: Meine Schere wollte ich danach direkt sauber machen. Die Toilette mit Waschbecken und Klopapier war näher als die Küche mit Waschbecken und der Küchenrolle. An und für sich kein Problem. Aber ich habe statt dem Klopapier zum Abtrocknen die Schere in die Toilette geworfen…Ich habe übrigens gerade eine Schere übrig, wer die haben möchte, der darf sich gerne bei mir melden…

Hersteller / Marke:Rhee Bros., Inc. / Yissine
Produkt:"Bibim Naengmyeon" (Oriental Style Noodle with Soup Base)
Gewicht:394 g
Herkunft:Südkorea
EAN:081652080671
Kaufort:Ugou
Preis:6,19 €
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

🤣. Du erlebst ja Sachen bei deinen Tests.

Was mache ich bloß falsch (oder richtig?) das bei mir sowas nicht vorkommt?

2
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
%d Bloggern gefällt das: