#1500: Acecook "Pringles Sour Cream Onion Yakisoba"

#1500: Acecook „Pringles Sour Cream Onion Yakisoba“

Wow! Schon 1500 Instant-Nudelsuppen wurden auf Happy Souper verdrückt. Für diesen feierlichen Event habe ich tief in meiner Ramen Schublade gegraben und eine Yakisoba gefunden welche diesem Jubiläum gerecht werden sollte. Die Pringles Souer Cream Onion, eine limited Edition von Acecook.

Zu diesem feierlichen Anlass ist aber zuerst eine ultimative Lobhudelei angesagt. Besonderer Dank geht in dem Falle an Marcus, den Jedi Meister der Nudelsuppen, Sponsor und graue Eminenz hinter Happy Souper! Ohne ihn, den Paten, wäre diese Page schon lange off. Grossen Dank auch an Raffael, den Instant-Maniac welcher selbst- und gnadenlos alles verdrückt was mit kochendem Wasser zubereitet werden kann und sich tapfer durch das volle Spektrum der Scoville Skala kämpft. Ein Dank geht natürlich auch an den Kölsche Jung Mike, treuer Reader und auch Writer auf Happy Souper. Zu guter Letzt natürlich auch herzlichen Dank Euch allen, welche unsere Ramen Abenteuer verfolgen!

#1500: Acecook "Pringles Sour Cream Onion Yakisoba"So nun aber zum heutigen Testkandidaten. Die Verpackung springt einem sofort ins Auge. Kennen wir doch alle das Pringles Maskottchen und lieben die bekannten Chips. Doch geht das auch als Yakisoba? Finden wir es raus.

#1500: Acecook "Pringles Sour Cream Onion Yakisoba"In der Verpackung befindet sich der Nudelblock und zwei Tüten. Für die Zubereitung wird kochendes Wasser zugegeben, der Deckel verschlussen und 3 Minuten ziehen gelassen. Danach wird das Wasser über die perforierte Ecke wieder abgegossen und die klare Sauce aus der ersten Tüte unter die Nudeln gemischt. Anschliessend wird der Inhalt der zweiten Tüte zugegeben. Diese beinhaltet Gewürzpulver, getrockneten Schnittlauch und ein paar Brot- oder Chips Krümel.

#1500: Acecook "Pringles Sour Cream Onion Yakisoba"Rein optisch ist diese Yakisoba jetzt nicht der Oberbrüller und riecht auch sehr speziell, halt nach sauren Zwiebeln. Der erste Bissen ist dann aber ein ganz anderes Erlebnis: Der Geschmack entspricht 1:1 den bekannten Pringles Souer Cream Onion Chips und das funktioniert erstaunlich gut als Yakisoba Ramen.

Fazit: Eine aussergewöhnliche, leckere Yakisoba zu diesem Jubiläum und eine Motivation für die nächsten 1500 Tests!

Hersteller: Acecook
Produkt: Pringles Sour Cream Onion Yakisoba
Gewicht: 149 g
Herkunft: Japan
EAN: 4901071207588
Preis: EUR 4,00
Uni-President_Chilli Pork Flavor Instant Noodles_Bild 5Aussergewöhnlich
Schärfe:★½☆☆☆ 
Optik:★★★¾☆ 
Geschmack:★★★★¼ 
Preis/Leistung:★★★★☆ 
Insgesamt:★★★★☆ 
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Super Testbericht! Und danke für dein Lob :-)

Also.. ihr seid ja schon Hardcore mit manchen Sachen. Aber das hier.. veranlasste mich dann doch zu nem Lachen, weil mich der Ekel peitschte :-D

Die Chips sind okay. Aber verbunden DAMIT? Nein. Einfach nur nein. ^^

2
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
%d Bloggern gefällt das: