#029: Nissin Demae Ramen “Chicken Flavour”

#029: Nissin Demae Ramen “Chicken Flavour”

Heute mein 2ter Artikel zur Mittagszeit. Man hat ja Hunger. Diesmal wurde die Demae Ramen “Chicken Flavour” von Nissin getestet.

Die Verpackung ist etwas größer als von anderen Nudelsuppen. Sie sieht nett aus und verspricht einen lecker Huhn Geschmack.

Inhalt:

1 Nudeln
1 Beutel mit Gewürzmischung
1 Beutel mit Öl

 

Die wichtigsten Zutaten sind also vorhanden, damit es eine leckere Mahlzeit werden kann.

 

 

 

Fazit:
Schade. vorab war ich hoffnungsvoll, aber das was kam war einfach fad. Die Supper schmeckt nach Wasser und Salz. Ich glaube, dass Huhn ist nichtmal vorbeigelaufen. Der einzige sonstige Geschmack kommt von den Nudeln selber. Aber eine Nudel schmeckt auch nur nach Nudel.

Hersteller:Nissin
Produkt:Instant Nudelsuppe Chicken Falvour
Gewicht:100 g
Herkunft:Japan
Preis:0,60 EUR

 

 

 

 

Schärfe:☆☆☆☆☆ 
Optik:★★★☆☆ 
Geschmack:★☆☆☆☆ 
Insgesamt:★¼☆☆☆ 
GEHT SO!

 

 

 

 

 

 


Externe Reviews:

  • https://www.nüd.li/2011/06/19/nissin-chicken-flavour-ramen/
  • 5 Kommentare zu “#029: Nissin Demae Ramen “Chicken Flavour”Kommentar hinterlassen →

    1. Das Öl entpuppte sich als Sesamöl…Und naja…die Suppe schmeckte ziemlich danach und eher ranzig als nach Huhn…Eine Suppe der Kategorie “Muss nicht”

    2. Ich mag diese Nudeln sehr sie haben einen einfachen und guten Geschmack. Das Sesamöl schmeckt auch nicht ranzig. Besonders gut schmeckt so wenn man ein ei dazuschlägt.

    3. Die Nudeln von Nissin sind immer gut. Aber das Teil schmeckt nur nach Sesam und ich habe da kein bisschen Huhn rausgeschmeckt. Hühnersuppen bieten ja alle Hersteller an und da gibt es einfach so viele bessere aus dem asiatischen Raum. Ich mag das Teil einfach nicht. Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.

      Das mit dem Ei dazuschlagen ist ne feine Sache, aber bei den Suppentests gehts ja darum die Suppen so zu testen wie sie sind^^ Sonst könnte man die schlechteste Suppe so lange würzen und verfeinern bis sie schmeckt ;)

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.