#1194: Acecook „Đệ Nhất Mì GIa“ Beef Ball and Herb Flavour

Abgesehen von Rindfleischpulver sollte man bei diesem Produkt nicht all zu gutgläubig sein, wer echtes Rindfleisch erwartet, der wird sicherlich enttäuscht. Das ist aber bei den meisten Instantnudelsuppen nichts Neues. Schauen wir mal auf den Inhalt.

In der Verpackung befinden sich Nudelquader, Suppenpulver, ein Trockenmix bestehend aus Karotten, Sojabohnenprotein Kügelchen, Frühlingszwiebeln und mexikanischem Koriander. Dazu gibt es noch eine Öltüte mit Röstzwiebeln.

Zubereitung: Alles in eine Schüssel geben und mit 400 ml kochendem Wasser übergießen. Zugedeckt 3 Minuten ziehen lassen, umrühren und genießen.

Die Suppe riecht angenehm und schaut auch ordentlich aus.

Ergebnis: Die Nudeln sind Standard und passen soweit. Gut finde ich den Geschmack der Karotten, welche schön knackig sind. Die Sojakügelchen schmecken nach nichts und dienen nur der Optik. Kurzzeitig habe ich ein Stück Koriander erwischt, an das Wanzenkraut habe ich mich immer noch nicht so recht gewöhnt. Die Brühe hat eine leichte Schärfe und schmeckt würzig aber nicht wirklich nach Rindfleisch. Insgesamt ein solides Süppchen, passt soweit!

Hersteller:Acecook Vietnam Joint Stock Company
Produkt:„Đệ Nhất Mì GIa“ Beef Ball and Herb Flavour
Gewicht:80 g
Herkunft:Vietnam
EAN:8934563787165
Preis:EUR 0,65
Passt!
Schärfe:★★☆☆☆ 
Optik:★★★★☆ 
Geschmack:★★★¼☆ 
Preis/Leistung:★★★☆☆ 
Insgesamt:★★★½☆ 

4 Kommentare zu “#1194: Acecook „Đệ Nhất Mì GIa“ Beef Ball and Herb FlavourKommentar hinterlassen →

  1. Hallo Raffael,
    Danke für deine Reviews. Vielleicht kannst Du mir weiterhelfen, denn mein innerer Suppenkasper läuft gerade Amok. Im Edeka meines Vertrauens sind meine LIEBSTEN Instant Ramen nicht mehr zu bekommen. Kennst Du die Sorte zufällig (Link zu einem Foto davon siehe unten) und kannst mir was vergleichbares empfehlen? Das wäre so eine Hilfe. Danke im Voraus.
    Beste Grüße von Lara

    http://www.derooijgroothandel.nl/images/image/Asian_gold_instant_noodles_beef.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: