#914: Buss "Rind Red Thai"

#914: Buss “Rind Red Thai”

#914: Buss "Rind Red Thai"Da die Bundesregierung zum Hamsterkauf von 10 Tagen aufgerufen hat, werde ich mein letztes Bunkergericht von “Buss” testen. Damit wäre auch dieses Kapitel abgeschlossen, ich bin endlich mit den asiatischen Fertiggerichten durch. Zumindest habe ich davon keine mehr da (zum Glück).

Zubereitung im Wasserbad: Die Pappverpackung vollständig entfernen. Die geschlosssene Schale ca. 20 Minuten in heißem Wasser erhitzen – nicht kochen. Kurz abschrecken und den Deckel vorsichtig abziehen.

Zubereitung in der Mikrowelle: Die Pappverpackung vollständig entfernen und die Deckelfolie abziehen. Bei 1000 Watt für 3 Minuten erwärmen. Ich habe mich für diese Variante entschieden.

Verdammt, das Rindfleisch sieht ja schon mal extrem fies aus…höre ich da Nassfutter vom Hund??? Es riecht auch nicht besser…

#914: Buss "Rind Red Thai"Fazit: Auch wenn der Super GAU eintreten sollte, schaut das ihr etwas besseres in die Hände bekommt. Trotzdem kriege ich mal wieder alles runter. Die Nudeln/Spätzle sind sogar recht gut. Die Würzung ist mal wieder ziemlich fad aber die leichte Schärfe überrascht mich. Und falls ihr damit dann doch im Keller sitzen solltet, dann bleibt mit dem Rindfleisch immerhin etwas für euren Hund oder eure Katze übrig.

Hersteller: BUSS Fertiggerichte GmbH
Produkt: Rind Red Thai
Gewicht: 300 g
Herkunft: Deutschland
EAN: 4003082008137
Preis: EUR 1,49
raffael_najaNaja!
Schärfe:★¾☆☆☆ 
Optik:★★½☆☆ 
Geschmack:★★¼☆☆ 
Preis/Leistung:★★☆☆☆ 
Insgesamt:★★¼☆☆ 
0 0 vote
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
%d Bloggern gefällt das: