#912: Tao "Huhn Süß-Sauer"

#912: Tao “Huhn Süß-Sauer”

#912: Tao "Huhn Süß-Sauer"Dies dürfte dann tatsächlich das letzte asiatische Produkt aus dem Norma sein, welches hier noch nicht getestet wurde. Ich gebe es zu: Ich bin kein all zu großer Fan von “Süß-Sauer” aber das gestrige Review hat Hoffnung geschürt.

Zubereitung: Die Folie jeder Kammer mit einem spitzen Messer einstechen und das Gericht 3 Minuten auf 750 Watt in der Mikrowelle erhitzen. Abschließend noch 1 Minute ruhen lassen und die Folie entfernen. Alternativ kann man das Gericht auch für 15 Minuten in einem heißen Wasserbad erwärmen.

Optik und Geruch gehen schon mal in Ordnung

#912: Tao "Huhn Süß-Sauer"Ergebnis: Eigentlich hätte dieses Gericht Potential, hier gut abschneiden zu können. Die Sauce schmeckt okay, wenn auch etwas zu süß für meinen Geschmack. Gemüse (Paprika, Zwiebeln, Karotten, Sellerie, Bambussprossen) und Obst (Ananas) schmecken gut und sogar das Hühnerfleisch ist in Ordnung. Wo liegt also das Problem? Der Reis! Der hat einen erdigen Nachgeschmack, den ich als sehr störend empfinde. Schade!

Hersteller: TOPS FOODS NV
Produkt: Huhn Süß-Sauer
Gewicht: 375 g
Herkunft: Belgien
EAN: 20064488
Preis: EUR 1,49
raffael_najaGeht so!
Schärfe:★☆☆☆☆ 
Optik:★★★½☆ 
Geschmack:★★½☆☆ 
Preis/Leistung:★★½☆☆ 
Insgesamt:★★¾☆☆ 
0 0 vote
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Da fragt man sich doch, was man bei Reis verkehrt machen kann…..

2
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
%d Bloggern gefällt das: