#482: Unifood Noodles “Beef Flavour”

unifood_beef-1Und wieder eine Premiere: Als absoluter Neuzugang treffe ich heute auf die Variante "Rindgeschmack" vom Hersteller Unifood. Und auch wenn im Asialaden gekauft, kommt Unifood aus Bulgarien – vermutlich die nächste Premiere.

unifood_beef-2Ein kleinerer Blick über den Tellerrand muss erlaubt sein, vielleich kann Unifood mich ja von meiner bisherigen Meinung über westliche Instantsuppen abbringen – die taugen nach meinem Dafürhalten ziemlich selten bis niemals etwas. 

Die erste kleinere Enttäuschung direkt nach dem Aufreissen: Nix an Zubehör, lediglich ein kompakten Tütchen mit Gewürzmischung ist vorhanden – und ein gewichtstechnisch auch überschaubarer 60 g-Klotz Nudeln – zumindest diese sehen aber nicht schlecht aus.

Wenigstens gestaltet sich dann die restliche Zubereitung mehr als einfach: Nur noch 350 ml Wasser wollen hinzugegeben werden..

unifood_beef-3

Ochja. Ein typischer "Geht klar"-Kandidat, d.h. kann man gut essen ohne besondere Emotion. Die Brühe schmeckt einigermaßen gut, die Nudeln sind auch zu gebrauchen – für 0,29 EUR kann man nur wenig falsch machen, und besser als die mehr als doppelt so teuren "Asia"-Suppen von M*ggi ist die Unifood "Beef" allemal.

Hersteller:Unifood
Produkt:Beef Flavour
Gewicht:60 g
Herkunft:Bulgarien
EAN:3800212421474
Preis:EUR 0,29
marcus_03_okayOKAY!
Schärfe:★☆☆☆☆ 
Optik:★★½☆☆ 
Geschmack:★★★¼☆ 
Preis/Leistung:★★★★☆ 
Insgesamt:★★¾☆☆ 

0 Kommentare zu “#482: Unifood Noodles “Beef Flavour”Kommentar hinterlassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: