#1777: Hankow “HeNan Noodle Non-Fried Original Soup Hand Made”

Nun folgt ein Testkandidat, bei dem ich mir nicht einmal sicher bin, um welchen Hersteller es sich dabei handelt. Zumindest weiß ich, dass diese Nudelsuppe aus China stammt und das die Nudeln handgemacht sind. Hört sich ja nicht so schlecht an.

Neben dem echt spannend ausschauenden Nudelnest gibt es noch Sesamöl mit nicht näher definierten Gewürzen, eine Paste bestehend aus wieder unbekannten Gewürzen und Sojasauce sowie ein Trockenmix bestehend aus schwarze Pilze, chinesische Wolfsbeeren (Goji-Beeren), Taglilien, Koriander, Karotten als auch Chinakohl.

Zubereitung: Alles in eine Schüssel geben und mit 500 ml kochendem Wasser übergießen. Zugedeckt soll das Ganze 5 bis 6 Minuten ziehen.

Die Suppe schaut an sich (vor allem wegen den Nudeln) nicht schlecht aus. Der Duft ist allerdings undefinierbar und wirkt sehr künstlich.

Naja!
Schärfe:★☆☆☆☆ 
Optik:★★★½☆ 
Geschmack:★¾☆☆☆ 
Preis/Leistung:★½☆☆☆ 
Insgesamt:★★¼☆☆ 

Ergebnis: Die Nudeln sind eigenartig, zwar recht dick aber von der Konsistenz her irgendwie wie nicht fertig überbackene Lasagne. Die Brühe schmeckt salzig aber auch total komisch. Man kriegt das Ganze runter aber besonders toll finde ich das jetzt nicht. Ich werde die Nudeln nochmal kochen und eine bessere Suppe daraus zaubern (so ist das wirklich nicht berauschend).

Hersteller / Marke:Hankow
Produkt:HeNan Noodle Non-Fried Original Soup Hand Made
Gewicht:115 g
Herkunft:China
EAN:6952395700086
Preis:1,39

2 Kommentare zu “#1777: Hankow “HeNan Noodle Non-Fried Original Soup Hand Made”Kommentar hinterlassen →

  1. Hey Raffi!
    Na ja die Nudeln sowie die Würzmischung sehen wieder schon mal etwas ” speziell chinesisch ” aus, und wir wissen ja mittlerweile was das bedeutet. Absolute Geschmackssache eben, und man muß vorher recherchieren was es ist und wie es zubereitet werden sollte, ansonsten hat man echt verloren.
    P.S. ich habe erst letztens mal wieder auf neinen Blog geschaut ( komme ja nie dazu ) und las deinen Kommentar, dass Du mich über Facebook angeschrieben hättest. Ich geh nicht in Facebook. Tut mir wirklich leid wenn ich deine Anfrage verpasst habe, aber Facebook ist für mich bei über 1000 Kunden die auch alle in Facebook sind, einfach zu viel. Da hätte ich keine freie Minute mehr. Sorry ich wolllte Dich ganz sicher nicht ignorieren. Hab es nur nicht mitbekommen weil alles von Facebook bei mir automatisch im SPAM landet. Mail mir einfach. Das ist viel besser. Oder Whatsapp mir . 01635102906

  2. Grüß dich Sonja,

    die Zubereitungsanleitung stand sogar hinten auf der Verpackung auf Englisch drauf. Daran ist das Ganze nicht gescheitert. Die beiden Tüten mit dem Öl und der Paste haben künstlich/kosmetisch geduftet. Daher war das nix. Habe das Ganze am Ende doch entsorgt, weil mir der Appetit vergangen ist :D

    Was Facebook angeht: Kein Problem ;-) Ich schreib dich dann mal an, dann können wir uns ja mal wieder dem Thema Chilianbau widmen :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: