↓ Archives ↓

#1181: Natur Compagnie “Dhal Linsensuppe”

Heute gibt es eine indische Linsensuppe namens “Dhal”. Im März habe ich die Bechervariante mit Couscous und Linsen getestet. Dort habe ich die doch recht trockenen Linsen bemängelt. Da die Linsen hier richtig gekocht werden müssen, dürfte das dieses Mal kein Problem mehr darstellen (hoffentlich). Auch hier bedanke ich mich wieder bei Natur CompagnieHeirler Cenovis und insbesondere bei Isa für die vielen Testobjekte!

Zubereitung: Beutelinhalt in 500 ml kaltes Wasser einrühren. Aufkochen und bei schwacher Hitze 15 Minuten kochen lassen. Öfter umrühren. Fertig!

Ehrlicherweise wollten die roten Linsen den trockenen Zustand auch nach etwa 25 Minuten nicht ändern. So kam es, dass sie nun ziemlich verkocht aussehen. Die Suppe riecht nicht schlecht nach Curry und schaut auch recht lecker aus.

Ergebnis: Puh. Das nenne ich mal salzig. Leider kommt daher der Currygeschmack viel zu kurz. Die Linsen sind teilweise leider
noch immer sehr trocken/mehlig. So kommt leider keine Freude auf. Das war leider nichts!

Hersteller: Heirler Cenovis GmbH
Produkt: Natur Compagnie “Dhal Linsensuppe”
Gewicht: 60 g
Herkunft: Deutschland
EAN: 4000345045328
Preis: Testmuster
raffael_najaNö!
Schärfe:★☆☆☆☆ 
Optik:★★★¼☆ 
Geschmack:★★¼☆☆ 
Preis/Leistung:★★¼☆☆ 
Insgesamt:★★½☆☆ 

Keinen Kommentar

Willst Du nicht der Erste sein?

Kommentieren