↓ Archives ↓

#1176: Natur Compagnie “Dhal Indian Taste”

Linsen bei Natur Compagnie, da hatte ich bisher leider so meine Probleme. Sowohl beim Dhal Couscous aus dem Becher als auch bei der Dhal Linsensuppe (der Testbericht entstand als ich kein Internet hatte und wird demnächst noch veröffentlicht) waren die Linsen zu hart, zu trocken und zu mehlig. Ich hoffe es wird dieses Mal viel besser!

Auch hier bedanke ich mich wieder bei Natur CompagnieHeirler Cenovis und insbesondere bei Isa für die vielen Testobjekte!

Zubereitung: Beutelinhalt in 500 ml kaltes Wasser einrühren. Aufkochen und bei schwacher Hitze 12 Minuten, bis zur gewünschten Konsistenz, kochen lassen. Öfter umrühren. Fertig!

Optisch schaut das ganz gut aus und es riecht lecker nach Curry.

Ergebnis: Puh! Die Linsen sind schon wieder sowas von trocken, mehlig und viel zu bissfest. Dabei habe ich die Linsen bestimmt an die 20 Minuten gekocht, weil sie nach 12 Minuten noch viel zu fest waren. Der Currygescmack ist an sich echt lecker aber man hat es mal wieder mit dem Meersalz übertrieben. Naja!

Hersteller: Heirler Cenovis GmbH
Produkt: Natur Compagnie “Dhal Indian Taste”
Gewicht: 68 g
Herkunft: Deutschland
EAN: 4048885045491
Preis: Testmuster
Naja!
Schärfe:★¼☆☆☆ 
Optik:★★★¼☆ 
Geschmack:★★½☆☆ 
Preis/Leistung:★★½☆☆ 
Insgesamt:★★¾☆☆ 

Keinen Kommentar

Willst Du nicht der Erste sein?

Kommentieren