↓ Archives ↓

#395: Vi Huong “Crab Soup Instant Vermicelli” (Bún Riêu Cua)

P1020406Endlich gibt es mal wieder was neues aus dem Hause "Thien Huong Food". Die Vietnamesen schneiden bei meinen Tests eigentlich immer so ab: Zwischen Genie und Wahnsinn ist alles dabei. Heute gibt es eine Krabbensuppe. Ich gebe es offenkundig zu: Meeresgetier gehört eigentlich nicht zu meinen Stärken, dennoch schafften es einige Shrimps, Seafood etc. Varianten, mich zu überraschen, ja einige mochte ich sogar sehr gerne.

Jetzt kommt das Problem: Ich habe mal Garnelen und Shrimps gegessen und fande die sogar ganz okay aber Krabben, wie die Viecher schon aussehen, die konnte ich bisher und werde ich im echten Leben als Fleisch/Fischgericht niemals probieren, die sehen ja von den Beinen her fast wie Spinnen aus.  IGITT, Gänsehaut und Schauder.

P1020407In Pulverform machen mir die Dinger dann zum Glück keine Angst, die Krabben auf der Verpackung sehen in Cartoon Form sogar ganz niedlich aus. Wird Zeit die Tüte zu öffnen: Das Nudelnest besteht aus Reis, sogar aus sehr dünnen Reisnudeln die ich so noch nie in einer Suppe hatte, die vorherigen waren immer eher wie Bandnudeln. Das Nudelnest riecht fischig, auch eine Neuheit. In der Gemüsetüte gibt es Frühlingszwiebeln und…ja mehr gibt es nicht. Das Suppenpulver riecht wie damals als meine Schwester ein Aquarium hatte, nämlich nach Fischfutter. Geht ja schon mal gut los. Und dann kommt noch die Paste: Boah der Geruch, ich musste sofort würgen und das ist keine Übertreibung. Ich kann diesen Geruch nicht beschreiben, sowas kennt ein Schwabe nicht. Ich halte mir die Nase zu und bereitete die Suppe mit 400 ml kochendem Wasser zu. Dann wird es noch schlimmer mit dem Geruch und mir kommt es schon hoch, ich renne schnell aus der Küche und trinke ein Glas Wasser und muss mich wirklich zusammenreißen. Eigentlich soll die Suppe 4 Minuten ziehen, daraus werden gut 15 Minuten weil ich micht nicht mehr in meine eigene Küche traue. Schnell mache ich noch ein Foto und muss wieder in Deckung gehen.

P1020408Fazit: Die ganze Küche riecht verpestet aber dann kommt der Suppenkasper in mir hoch: Schnell die Nudeln und die Brühe probieren. Der Geruch ist schlimmer als der Geschmack. Die Nudeln schmecken wie sie riechen, fischig, aber gehen in Ordnung. Die Brühe ist einfach zu fischig für mich und der Geruch bringt mir den Würgereiz zurück, schnell musste ich den ganzen Inhalt entsorgen. Es tut mir Leid, ich kann dieses Teil einfach nicht essen. Ein Vorteil hat dieser Test dennoch: Ich werde in Zukunft keine Angst mehr vor Krabben haben, die Suppe ist viel schlimmer.

Achja: Während ich diesen Bericht schreibe, kommt es mir immer mal wieder hoch. Dazu kam noch ein Lachanfall, weil ich wahrscheinlich dem Wahnsinn nahe bin. Ich bin wirklich schockiert. Das ist einfach unfassbar. Eine Stinkbombe ist wohl duftendes Klospray dagegen. Ich hätte nie gedacht das es noch etwas schlechteres als die beiden Vifon Instant Porridge´s gibt.

Hersteller:Thien Huong Food Joint Stock Company
Produkt:Crab Soup Instant Vermicelli
Gewicht:65 g
Herkunft:Vietnam
EAN:8934663800108
Preis:EUR 0,60
raffael_hilfeWürg!
Schärfe:★½☆☆☆ 
Optik:★★½☆☆ 
Geschmack:★☆☆☆☆ 
Preis/Leistung:★☆☆☆☆ 
Insgesamt:★½☆☆☆ 

Keinen Kommentar

Willst Du nicht der Erste sein?

Kommentieren