#2215: Kailo Brand „Roasted Beef Flavour“ Bowl

Habe ich nicht die Tage noch erwähnt das KSF/Master Kong gerne mal was ändert; am Namen, Design usw.? Bei dieser Bowl von Kailo sehen wir das auch die das wohl mal gerne machen. Aus „nur“ Beef wurde hier „Roasted Beef“. Dazu noch ein leicht geändertes Design. Der alte Barcode blieb. Also: Neutest.

Inhalt / Zutaten:
– Nudeln
– Würzpulver: Salz, Zucker, Geschmacksverstärker, Maltodextrin, Rindfleisch-Aroma, Knoblauch, Pfeffer, Anis, Sojasaucenpulver, Ingwer, Hefeextrakt, Tomatenpulver, Farbstoff, Trennmittel
– Paste: Palmöl, Weizenmehl, Knoblauch, Ingwer, Pfeffer, Rindfleisch-Aroma
– Gemüse: Karotten, Kohl, Schnittlauch, Erbsen.


Zubereitung: Deckel halb öffnen und die Tüten entnehmen. Den Inhalt der Tüten zu den Nudeln in die Bowl geben. Dann noch kochendes Wasser bis zur Markierung hinzufügen. Deckel schließen. 3-4 Minuten in der Nase bohren. Essen. Also die Suppe.

Zwischenfazit (Geruch & Optik): Es riecht recht intensiv nach Fleisch und Gewürzen.
Optisch macht das definitiv was her.

Sehr Gut!
Schärfe:★¾☆☆☆ 
Optik:★★★★¼ 
Geschmack:★★★★½ 
Preis/Leistung:★★★★¼ 
Insgesamt:★★★★¼ 

Fazit: Die Nudeln sind auf jeden Fall gut. Einen Tick dünner, doch mit sehr tauglicher Konsistenz.

Leckere Brühe. Es kommt ein angenehmer (Rind)Fleischgeschmack. Ein bissl Pfeffer und Soja. Dann noch eine ganz leichte Anisnote.

Das Gemüse ist top. Die Knackigkeit und die Menge passen absolut. Nur wo sind die Erbsen geblieben?

Eine humane Schärfe im Hintergrund. Die aber irgendwie zum Ende dann doch noch an den Lippen haften bleibt.

Da bin ich doch leicht überrascht das sie mir doch so gut gefällt. Aus unbekannten Gründen habe ich schlimmeres / schlechteres erwartet.
Aber dieses Suppe finde ich: Sehr Gut

Hersteller / Marke:Kailo Brand
Produkt:Roasted Beef Flavour Bowl
Gewicht:120g
kcal 100 ml/g (Gesamt):456 kcal
Herkunft:China
EAN:3379145024682
Kaufort:king-kao.de
Preis:1,59€

2 Kommentare zu “#2215: Kailo Brand „Roasted Beef Flavour“ BowlKommentar hinterlassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d Bloggern gefällt das: