↓ Archives ↓

#180: Vifon “Phở Bò Ăn Liền” Beef Flavour

vifon_pho_bo_an_lien-1Reisnudeln, schon wieder. Aber war die größte vorhandene Tüte, außerdem war mir heute irgendwie nach Beef. Vifon schickt "Phở Bò Ăn Liền" ins Rennen, laut dem Google Übersetzer nichts anderes wie Nudeln mit Kuh – vom Ansatz direkt perfekt. Etwas beängstigend ist dennoch die Abbildung von Minze (?) auf dem Cover, interessant macht's die Sache auf jeden Fall.

vifon_pho_bo_an_lien-2Schon klar, richtig viel geben sollte man auf Cover-Designs nicht, aber hey – das Auge kauft mit. Aber da ich vor einigen Tagen schon auf die hässlichen Artworks aufmerksam gemacht habe, muss für den Moment auch gut sein.

Übersichtlich geht's in der etwas luftigen Verpackung zu: Etwas konzentriertes Rind, Gemüse und Pulver – fertig. Die Reisnudeln reduzieren beim Kontakt mit Wasser extrem ihr Volumen, so dass hier ruhig ein kleineres Gefäß zum Anrichten erlaubt ist: Etwa 350ml kochendes Wasser dazugeben und verschließen.

vifon_pho_bo_an_lien-3

Das fertige Ergebnis: Ordentlich, und das wichtigste: Nichts riecht oder schmeckt nach Minze. Puh. Die Reisnudeln sind wieder eher schleimig und haben mit den bekannteren Nudeln aus Getreide wenig zu tun, aber ich mag' diese Variante. Die Brühe ist recht lecker, aber besonders viel Rind habe ich nicht herausgeschmecken können. Schärfegrad ist keiner vorhanden, da lohnt etwas Nachhilfe.

Hersteller: Vifon
Produkt: "Phở Bò Ăn Liền"
Gewicht: 60 g
Herkunft: Vietnam
EAN: 8934561020011
Preis: EUR 0,45
marcus_04_gutGUT!
Schärfe:★☆☆☆☆ 
Optik:★★★☆☆ 
Geschmack:★★★½☆ 
Preis/Leistung:★★★★☆ 
Insgesamt:★★★½☆ 

2 Kommentare

  • Mai 17th 201303:05
    by Sonja

    Antworten

    Hallöchen,

    Toll dass Ihr diese Sorte mal testet, ich esse die nämlich sehr gerne. Allerdings mit einigen kleinen Abwandlungen: Gegen die seltsame Konsistenz der NUdeln hilft z.B. sie vorher mit Wasser aus dem dem Wasserkocher zu übergioeßen und wenn sie weich sind kalt abzuspülen. Dann in die zuvor fertiggestellte Brühe mit den Gewürzen und möglicherweise noch einigen frischen Zutaten ( Chillie, Koriander, Zwiebeln etc.. ) geben. So sind diese Nudeln echt ein HIt! Ist aber etwas mehr Aufwand, logisch. Danke für den Test!




    0
  • Nov 11th 201411:11
    by Raffael Lauser

    Antworten

    Puhh nach der Vifon Reis-Grütze (stand so auf Deutsch auf der Verpackung), war ich echt froh das hier alles normal duftete. Geschmacklich fand ich das Teil ganz gut. Finde aber die Brühen von den Thien Huong Reisnudeln besser.




    0
  • Kommentieren