#1746: Sapporo Ichiban “Miso Ramen” Bowl

Vor ein paar Monaten hatte ich Lust auf japanische Ramen und habe mal bei Akiba King über Amazon ein Paket mit mehreren verschiedenen Ramen bestellt. Heute folgt eine Miso Ramen von Sapporo Ichiban, einer Marke von Sanyo Foods.

Im Becher befinden sich neben den Nudeln noch 2 Tüten. Eine enthält die Misopaste mit Gewürze und die andere einen Trockenmix bestehend aus Frühlingszwiebeln, Mais und Schweinefleisch.

Zubereitung: Den Deckel zur Hälfte öffnen und den Trockenmix in die Schüssel geben. Nun kochendes Wasser bis zur eingestanzten Innenlinie eingießen. Den Deckel wieder verschließen und das Ganze 3 Minuten ziehen lassen. Am Ende gibt man die Paste hinzu und vermischt alles miteinander.

Optisch bin ich durchaus angetan. Es duftet nach Miso und alkoholisch.

PASSt!
Schärfe:★☆☆☆☆ 
Optik:★★★★¼ 
Geschmack:★★★¾☆ 
Preis/Leistung:★★☆☆☆ 
Insgesamt:★★★¼☆ 

Ergebnis: Die Nudeln gefallen mir wirklich gut. Diese erinnern mich ein wenig an Spätzle. Die Fleischbällchen schmecken sehr lecker. Gleiches gilt für den Mais. Die Brühe hat ein deutliches Miso-Aroma und geht geschmacklich in Ordnung. Ich finde diese aber etwas überwürzt und zu salzig. Abzüglich des enormen Preises reicht es hier für ein “Passt!”.

Hersteller / Marke:Sanyo Foods Co.,Ltd. / Sapporo Ichiban
Produkt:Miso Ramen
Gewicht:99 g
Herkunft:Japan
EAN:4901734025351
Preis:3,09 €

0 Kommentare zu “#1746: Sapporo Ichiban “Miso Ramen” BowlKommentar hinterlassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: